Aktuelles über unseren Verein


NEWS - Fußball-Sommercamp 2021

Unser erstes Sommercamp mit unserem neuen Kooperationspartner der Fußballakademie Bayern (Sportförderung Nürnberg-Fürth) findet vom  09.08.2021 bis 13.08.2021 auf unserem Sportgelände in Tumlingen statt. Anmeldungen sind ab sofort möglich und können über den folgendem Link vorgenommen werden. Weiter Details zum Trainingskonzept und Informationsmaterial können hier eingesehen werden. Wer sich bis zum 15. Februar 2021 anmeldet darf sich zudem über ein tolles Geschenk in Form eines Leucht-Fußballs freuen. 

NEWS - Vielen Dank für die Unterstützung

Die Vorstandschaft des SV Tumlingen-Hörschweiler möchte sich bei allen bedanken die uns bei unserer Schlachtplatte unterstütze haben. Leider waren wir bereits am Freitag über telefonische Vorbestellungen ausverkauft und konnten daher keinen Straßenverkauf mehr anbieten. Aufgrund der hohen Nachfrage werden wir uns überlegen, ob wir Anfang des kommenden Jahres nochmals eine Schlachtplatte anbieten sollen. Ein ganz besonderer Dank geht an die Helfer in der Küche sowie das Team des Wirtschaftsausschusses für die tolle Vorbereitung. 

NEWS - Pflege Sportgelände

Nachdem der Spielbetrieb für vier Wochen ausgesetzt wird und wir davon ausgehen, dass in der Vorrunde keine Spiele mehr stattfinden werden, haben wir unsere in die Jahre gekommenen Abfangnetze durch neue ersetzt. An den vergangenen beiden Samstagen wurde zuerst der untere und danach der obere Teil ausgetauscht. Zudem haben wir neben unserem Sportheim weitere Muschelkalksteine setzten lassen um die Arbeiten an unserer Außenanlage abschließen zu können. Diese beiden Projekte hatten wir bereits länger auf unserer Liste und sind nun froh dass wir es endlich umsetzen konnten.  

NEWS - Schlachtplatte 2020

Am kommenden Wochenende den 21.11. und 22.11.2020 findet nun endlich unsere Schlachtplatte statt. Auf ein gemeinsames Miteinander und viele spannende Gespräche müssen wir dieses Jahr aufgrund der Corona-Fallzahlen leider verzichten, daher bieten wir nur einen Straßenverkauf sowie einen Lieferservice (Umkreis 5 km und Aufschlag von 2,50 EUR) an. Hierzu möchten wir Sie bitten eine Vorbestellung bei Kevin Hess (Handy: 0172 9847550) aufzugeben.

NEWS - Auswirkungen Corona-Virus

Nachdem Bund und Länder in Ihrer gestrigen Sitzung einen sogenannten Lockdown-Light beschlossen haben, hat am heutigen Tage der Württembergische Fußballverband nachgezogen und die sofortige Aussetzung des gesamten Spiel- und Trainingsbetrieb im Fußball angeordnet. Als Sportverein mit gesellschaftlicher Verantwortung werden wir dieser Anordnung selbstverständlich nachkommen. Die Sparten Kinderturnen, Damengymnastik und BodyStyling werden jedoch erst ab Montag den 02.11.2020 für die kommenden vier Wochen ausgesetzt.

NEWS - Auswirkungen Corona-Virus

Aufgrund der weiterhin stark ansteigenden Infektionszahlen möchten wir nochmals ausdrücklich darauf hinweisen, dass für Besucher unserer Heimspiele der gesetzliche Mindestabstand von 1,5 Metern durchgängig einzuhalten ist. Des weiteren möchten wir Sie bitten, immer einen Mund-Nasen-Schutz bei sich zu tragen, sollte sich der Mindestabstand einmal nicht einhalten lassen. Zum jetzigen Zeitpunkt halten wir noch an Zuschauern auf unserem Sportgelände fest. Wir werden allerdings die weitere Entwicklung genauestens beobachten und ggf. weitere Maßnahmen ergreifen. 

Spielbericht 8. Spieltag - Kreisliga B1

SG Busenweiler-Römlinsdorf - SVTH 4:4 (1:1)

Tore: 1:0 Lukas Siegel (16. Minute); 1:1 Matthis Johannsen (44. Minute); 2:1 Jan Engel (49. Minute); 2:2 Rico Müller (51. Minute); 2:3 Leandro Paixao (52. Minute); 3:3 Philipp Knöpfle (56. Minute); 3:4 Matthis Johannsen (90. Minute); 4:4 Michael Forster (90. Minute)

 

Wie gewohnt taten wir uns gegen die gastgebende SG extrem schwer - nach einer viertel Stunde gingen die Gastgeber verdient in Führung nachdem unsere Verteidigung den Ball nicht konsequent klären konnte. Kurze Zeit später hätte es bereits 2:0 stehen können, den  Elfmeter konnte die SG aber nicht unterbringen. Besser machte es Matthis Johannsen kurz vorm Pausenpfiff als er seinen Elfmeter verwandeln konnte. Im zweiten Abschnitt kam unsere Mannschaft besser ins Spiel, musste aber kurze Zeit später wieder einem Rückstand hinterherlaufen. Dieser konnte durch Leandro Paixao und Rico Müller mit einem Doppelschlag gedreht werden. Mit einer Vielzahl von Möglichkeiten hätte das Spiel in dieser Phase entschieden werden müssen. Leider war man hier wie in der ganzen Spielanlage zu ideenlos und statisch. Nach dem erneuten Ausgleich konnten wir in der letzten Spielminute durch einen weiteren Elfmeter abermals in Führung gehen - leider hielt diese Führung nur wenige Zeigerumdrehungen und mit der letzten Aktion des Spiels konnten die Gastgeber den Ausgleich erzielen.

NEWS - Kooperationspartner Fußballakademie Bayern

Heute dürfen wir unseren neuen Kooperationspartner vorstellen - ab Januar 2021 sind wir Partner der Fußballakademie Bayern. Im Detail bedeutet dies, dass ab kommenden Jahr Fußball-Camps auf unserem Sportgelände abgehalten werden. Diese werden größtenteils in den Ferien stattfinden und durch die Sportförderung Nürnberg-Fürth organisiert und durchgeführt. Weiter Details zum Trainingskonzept und Informationsmaterial können hier eingesehen werden. Wir freuen uns auf eine hoffentlich lange und partnerschaftliche Zusammenarbeit.

NEWS - Verschiebung Schlachtplatte

Aufgrund der steigenden Corona-Infektionszahlen hat sich die Vorstandschaft kurzfristig dazu entschieden die geplante Schlachtplatte im Gemeindesaal abzusagen und auf den 21.11. und 22.11.2020 zu verschieben. Ferner werden wir auch nur einen Straßenverkauf sowie einen Lieferservice (Umkreis 5 km und Aufschlag von 2,50 EUR) anbieten. Hierzu möchten wir Sie bitten eine Vorbestellung bei Kevin Hess (Handy: 0172 9847550) aufzugeben.

Spielbericht 7. Spieltag - Kreisliga B1

SVTH - SV Eutingen II 5:1 (2:1)

Tore: 1:0 Daniel Schander (24. Minute); 1:1 Ralf Wuzik (44. Minute); 2:1 Steven Rummer (45. Minute); 3:1 Rico Müller (75. Minute); 4:1 Rico Müller (86. Minute); 5:1 Steven Rummer (88. Minute)

 

Im Heimspiel gegen die Zweitvertretung des SV Eutingen konnte ein weitere Sieg eingefahren werden. Wie in den letzten Wochen taten wir uns in der ersten Hälfte schwer den Gegner zu dominieren und das Spiel zu bestimmen. Die Führung besorgte Daniel Schander nach einer Unsicherheit des Gäste-Keepers. Kurz vor der Halbzeit bekamen wir den Ball nicht aus der Gefahrenzone und Ralf Wuzik konnte aus kurzer Distanz den Ausgleich erzielen. Doch im Gegenzug war es der Rückkehrer Steven Rummer, der einen Freistoß mit dem Kopf zur erneuten Führung verwerten konnte. Die ersten 20 Minuten im zweiten Durchgang war das Spiel weitestgehend ausgeglichen, mit zunehmender Spieldauer erarbeiteten wir uns aber ein Übergewicht und konnten durch einen Doppelpack von Rico Müller das Spiel entscheiden. Den Schlusspunkt setzte Steven Rummer mit einem direkten Freistoßtreffer. 

NEWS - Auswirkungen Corona-Virus

Angesichts der dynamischen Lageentwicklung bei der erneuten Verbreitung des Corona-Virus möchten wir jeden der einen Besuch unserer Heimspiele plant nochmals eindringlich auffordern den notwendigen Sicherheitsabstand einzuhalten. Des weiteren möchten wir Sie bitten wann immer möglich einen Mund-Nasen-Schutz bei sich zu tragen. Zum jetzigen Zeitpunkt halten wir an Zuschauern auf unserem Sportgelände fest. Ebenso planen wir weiterhin mit der Veranstaltung unsere Schlachtplatte im Gemeindesaal Tumlingen. Wir werden allerdings die weitere Entwicklung genauestens beobachten und ggf. weitere Maßnahmen ergreifen. 

Spielbericht 6. Spieltag - Kreisliga B1

SGM Göttelfingen/Baisingen II - SVTH 3:5 (2:1)

Tore: 1:0 Caner Kacargil (29. Minute); 1:1 Matthis Johannsen (36. Minute); 2:1 Sebastian Repsch (43. Minute); 2:2 Matthis Johannsen (48. Minute); 2:3 Rico Müller (63. Minute); 3:3 Lars Huzel (65. Minute); 3:4 Matthis Johannsen (68. Minute); 3:5 Matthis Johannsen (87. Minute)

 

Mit erheblichen Personalsorgen traten wir unsere Reise ins Gäu nach Göttelfingen an. Zu Beginn der Partie waren wir darum bemüht Kontrolle über das Spiel zu erlangen, leider gelang dies nur in der eigenen Hälfte - in der gegnerischen Hälfte agierten wir zu ideenlos und ohne zwingenden Zug zum Tor. Mit der ersten Chance gingen die Gastgeber in Führung und konnten diese nach unserem zwischenzeitlichen Ausgleich in die Halbzeitpause mitnehmen. Im zweiten Abschnitt und nach taktischen Umstellungen konnten wir mehr Struktur in unser Spiel bringen und nach einem Doppelschlag durch Matthis Johannsen und Rico Müller in Führung gehen. Diese wurde leider direkt im Gegenzug egalisiert, als wir im eigenen Strafraum den Ball nicht konsequent klären konnten. In den letzten 20 Minuten hatten wir eine Vielzahl an Torchancen um das Spiel zu entscheiden, Matthis Johannsen konnte zwei davon nutzen und somit das Spiel entscheiden. Leider mussten wir mit Luis Johannsen und Rico Müller zwei weitere Verletzte hinnehmen - wir wünschen an dieser Stelle gute Besserung.

Spielbericht 5. Spieltag - Kreisliga B1

SVTH - SGM Dettlingen/Bittelbronn/Schopfloch II 5:1 (3:1)

Tore: 0:1 Valentin Burandt (10. Minute); 1:1 Leandro Paixao (12. Minute); 2:1 Angelo Safaric (21. Minute); 3:1 Leandro Paixao (32. Minute); 4:1 Matteo D'Avino (81. Minute); 5:1 Daniel Schander (88. Minute)

 

Die Gäste erwischten den besseren Start und konnten eine Unkonzentriertheit zur Führung nutzen. Die Antwort ließ nicht lange auf sich warten, ein Schuss von Leandro Paixao wurde noch leicht abgefälscht und somit unhaltbar. Nur kurze Zeit später konnte sich Angelo Safaric durchsetzen und schob vorm gegnerischen Keeper locker ein. Kurz vor der Pause war es erneut Leandro Paixao, der mit einem herrlichen Abschluss zur 3:1 Pausenführung traf. Im zweiten Durchgang hatten wir den Gast größtenteils im Griff, allerdings ließen wir viele Chancen ungenutzt und mussten bis zur 81. Minute warten, ehe Matteo D'Avino den Sack zumachen konnte. Den Schlusspunkt setzte Daniel Schander nach einen schönen Solo.

Spielbericht 5. Spieltag - Kreisliga B1 Reserve

SVTH II - SGM Dettlingen/Bittelbronn/Schopfloch III  6:0 (3:0)

Tore: 1:0 Raphael Ziegler (25. Minute); 2:0 Mike Hess (40. Minute); 3:0 Markus Schröter (41. Minute); 4:0 Jannik Sieber (75. Minute); 5:0 Mike Scholder (85. Minute); 6:0 Benjamin Meintel (87. Minute)

 

Von er ersten Minute an waren unsere Jungs der Reserve das klar überlegene Team. Viele schöne Kombinationen über das Zentrum und die Flügel ließen die gegnerische Abwehr immer wieder schlecht aussehen. Leider konnten wir eine Vielzahl an Chancen nicht nutzen und so dauerte es bis zur 25. Minute ehe uns Raphael Ziegler nach einem schönen Solo in Führung bringen konnte. Kurz vor der Halbzeit konnten wir dich einen Doppelschlag bereits die Vorentscheidung erzielen. Im zweiten Durchgang kontrollierten wir durchgängig das Geschehen und konnten mit weiteren Treffern den 6:0 Entstand herausarbeiten.  

NEWS - Trainerinnen für Turnzwerge gesucht

Für unsere Turnzwerge sind wir aktuell auf der Suche nach Nachfolgerinnen für die langjährigen Trainerinnen Anne Kuhn und Desirè Dickenherr, beide werden ins Kinderturnen aufrücken und können daher unsere Turnzwerge nicht mehr betreuen. Die Geräte werden auch in Zukunft bereits aufgebaut sein und können vom Kinderturnen übernommen werden. Es geht in erster Linie darum die Aufwärmphase zu übernehmen sowie in Zusammenarbeit mit den Eltern die Geräte wieder abzubauen. Anne und Desirè stehen selbstverständlich am Anfang mit Rat und Tat zur Seite. Bei Fragen dürft ihr euch gerne an die beiden wenden.