Aktuelles über unseren Verein


NEWS - Marcus Schairer wird Gesamtjugendleiter

Es freut uns, euch heute eine Personalentscheidung für die Zukunft bekannt geben zu können. Marcus Schairer wird das Amt des Jugendleiters von Florian Krämer übernehmen. Aufgrund der zeitlichen Überschneidung von Saisonplanung und Organisation der Tumlinger Sporttage waren wir seit längerer Zeit auf der Suche nach einer Entlastung. Wir freuen uns sehr, diese in Marcus gefunden zu haben und wünschen ihm einen tollen Start. Florian wird uns als Organisationsleiter der Tumlinger Sporttage aber weiterhin erhalten bleiben. 

NEWS - Auswirkungen Corona-Virus

Angesichts der dynamischen Lageentwicklung bei der Verbreitung des Corona-Virus wurde bis einschließlich 19. April 2020 der komplette Spielbetrieb im Fußball abgesagt. Wir als Sportverein kommen unserer gesellschaftlichen Verantwortung nach und haben uns dazu entschieden, bis zum gleichen Zeitpunkt den kompletten Trainingsbetrieb einzustellen. Des Weiteren werden wir das Kinderturnen sowie alle weiteren Kurse bis zum Ende der Osterferien absagen. Wir werden die weitere Entwicklung beobachten und ggf. weitere Maßnahmen ergreifen. 

NEWS - Auswirkungen Corona-Virus

Sie alle haben in den vergangenen Tagen in den Medien verfolgt, dass es auch in Deutschland und insbesondere in Baden-Württemberg zu Infektionen mit dem Corona-Virus (SARS-CoV-2) kam. Wir beobachten sehr aufmerksam die Corona-Infektionszahlen, die weitere Entwicklung und insbesondere behördliche Entscheidungen. Wir bitten Personen/Mitglieder die aktiv an unserem Sportangebot teilnehmen oder unsere Sportanlage besuchen und die in den vergangenen 21 Tagen, also seit 21.02.2020, aus einem vom RKI www.rki.de ausgewiesenen Risikogebiet zurückgekehrt sind bzw. wissentlich zu einer solchen Person Kontakt hatten, nicht an unseren Angeboten teilzunehmen. Wir bitten hier um ein verantwortungsbewusstes Miteinander. 

NEWS - Nachbericht Jahreshauptversammlung

Am vergangenen Samstag fand die alljährliche Jahreshauptversammlung des SV Tumlingen-Hörschweiler statt. Nach den Berichten des Vorstandsprechers sowie den einzelnen Abteilungsvorständen wurde die Vorstandschaft entlastet und die Neuwahlen standen auf dem Programm. Zum Ende der diesjährigen Jahreshauptversammlung wurden noch die alljährlichen Ehrungen durch den Verein und den WLSB durchgeführt.

 

Folgende Personen wurden in Ihren Ämtern bestätigt bzw. neu gewählt:

 

Steven Rummer (Vorstand Finanzen)

Kevin Hess (Vorstand Wirtschaft)

Julia Wunderlich (Schriftführerin)

Marc Lamparth (Abteilungsleiter Fußball)

Florian Krämer (Gesamtjugendleiter)

Luis Johannsen (Abteilungsleiter Rechnungswesen)

 

Somit ist es uns innerhalb eines Jahres gelungen alle Ämter ausnahmslos zu besetzen. Wir führen unseren Trend der letzten Jahre damit weiter die Vereinsführung weiterhin zu verjüngen. Wir bedanken uns bei allen anwesenden Mitgliedern für die jahrelange Treue und wünschen für das Jahr 2020 nur das Beste.

NEWS - Rückblick Hallenturnier Lützenhardt

Am vergangenen Wochenende fand das alljährliche Hallenturnier des FC Kickers Lützenhardt statt. In diesem Jahr konnten unsere Juniorenmannschaften das Turnier mehr als erfolgreich gestalten. Bei den F- D- und C-Junioren konnten wir als Turniersieger aus den Finalspielen hervorgehen. Bei den E-Junioren wurden wir immerhin noch 5ter und schließen die diesjährige Hallensaison positiv ab. Ein Dank geht an die Kickers aus Lützenhardt, welche das Turnier wie gewohnt toll organisiert haben. Wir freuen uns bereits auf nächstes Jahr.   

NEWS - Abendessen mit ehrenamtlichen Helfern

Am vergangenen Donnerstag haben die Vorstände des SV Tumlingen-Hörschweiler ihre ehrenamtlichen Helfer in den Gasthof Adler nach Neunuifra zu einem gemeinsamen Abendessen eingeladen. Der Verein wollte sich auf diese Art für die großartige und unverzichtbare Hilfe im abgelaufenen Jahr erkenntlich zeigen und bedanken. Eingeladen wurden ehrenamtliche Helfer die über den Erwartungen den Verein unterstützt haben. Unter anderem wurde die Pflege der Sportanlage, die Teilnahme an  Arbeitseinsätzen sowie weitere Tätigkeiten bei der Auswahl berücksichtigt. Dies möchten wir zu einer kleinen Tradition werden lassen, um zukünftig einmal im Jahr "Danke" zu sagen.

NEWS - Rückblick Hallenbezirksmeisterschaft

Am gestrigen Samstag waren wir Gastgeber bei den diesjährigen Hallenbezirksmeisterschaften der Damen im Futsal. Vor einer tollen Kulisse, welche bei den Damen nicht immer selbstverständlich ist, sahen wir toll umkämpfte aber jederzeit faire Spiele. Über die gesamte Vorrunde konnten sich die Mannschaften des SV Musbach, SV Eutingen, SV Oberiflingen und TSG Wittershausen für die Halbfinalspiele qualifizieren. In diesen gewannen jeweils die Verbandsligisten. Im Spiel um Platz drei konnte sich der SV Oberiflingen knapp durchsetzen. Im Finale behielt der SV Musbach mit einem 2:0 Sieg die Oberhand und konnte den Titel verdient einfahren. Wir wünschen den drei Erstplatzierten Teams viel Erfolg wenn sie unseren Bezirk auf Verbandseben in Tuttlingen vertreten. Ein großer Dank geht natürlich an die vielen freiwilligen Helfer die uns heute unterstützt haben.

NEWS - Jahreshauptversammlung des SVTH

Die Vorstandschaft des SV Tumlingen-Hörschweiler 1930 e.V. möchte gemäß § 14 Abs. 1 der Vereinssatzung seine Mitglieder sowie die einzelnen Vertreter der Lokalpresse darüber informieren, dass die diesjährige Jahreshauptversammlung am Samstag den 22. Februar 2020 um 18:00 Uhr im Sportheim in Tumlingen stattfindet.

 

Tagesordnungspunkte (§ 15 Abs. 1 und 3):

 

  1. Feststellung der Anwesenheit

  2. Allgemeiner Jahresbericht des Vorstandssprechers

  3. Bericht über den Jahresabschluss

  4. Jahresberichte der Abteilungen

  5. Wahl des Versammlungsleiters

  6. Beschluss über die Entlastung der Vorstandschaft

  7. Wahl der Vorstandschaft

  8. Wahl der Rechnung- und Kassenprüfer

  9. Anträge

10. Ehrungen

 

Anträge an die Vorstandschaft sollten bis spätestens 15. Februar 2020 bei Vorstandssprecher Marco Schmelzle eingegangen sein. Alternativ können die Anträge auch in den Briefkasten am Sportheim eingeworfen werden. Der SV Tumlingen-Hörschweiler freut sich zahlreiche Gäste begrüßen zu dürfen.

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch

Das Jahr 2019 neigt sich dem Ende zu. Auch dieses Jahr wurde wieder mit Herz und Engagement in allen Abteilungen unseres Vereins für den Sport, für unseren Nachwuchs und die große Sportlergemeinschaft gelebt und im Trainings- und Spielbetrieb viel geleistet. Wir wünschen daher allen Mitgliedern, Sportlern, Trainern, Vorstandsmitgliedern, den aktiv mitarbeitenden Eltern, unseren Freunden, Gönnern und Sponsoren ein Frohes und Gesegnetes Weihnachtsfest, sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr 2020.

Unser herzlicher Dank gilt der gezeigten Vereinstreue, dem vielfältigen ehrenamtlichen Einsatz und der Unterstützung für den Verein im vergangenen Jahr. Für die Weihnachtszeit wünschen wir allen "SVTH lern" Zeit für Ruhe, Harmonie und Wärme in der Familie, sowie für das neue Jahr 2020, vor allem Gesundheit, Glück und Zufriedenheit.

Spielbericht Viertelfinale Bezirkspokal

SVTH - SG Herzogsweiler-Durrweiler 1:4 (1:3)

Tore: 1:0 Marc Lamparth (21. Minute); 1:1 Matthias Maier (41. Minute); 1:2 Matthias Maier (45. Minute); 1:3 Patrick Stoll (46. Minute); 1:4 Matthias Maier (64. Minute)

 

Die Reise im diesjährigen Bezirkspokal geht nach einer Niederlage gegen den drittplatzierten der Bezirksliga zu Ende. Doch einen Unterschied von zwei Klassen sah man zu keinem Zeitpunkt der Begegnung. Von der ersten Minute an spielten unsere Jungs ohne Angst und agierten aus einem kompakten 4-4-2 heraus. Mitte der ersten Halbzeit dann die nicht unverdiente Führung - Marc Lamparth konnte einen nicht konsequent abgewehrten Ball verwerten. In der Folgezeit hätten wir das Ergebnis in die Höhe schrauben müssen - so scheiterten allerdings Daniel Schander am Pfosten und Oliver Hirth, Matthis Johannsen sowie Leandro Paixao knapp. Gegen Ende der ersten Hälfte wurde die SG nun stärker da wir zu viele Räume im Mittelfeld freigaben. Innerhalb von sechs Minuten verspielten unsere Jungs die Führung und gingen mit einem 1:3 in die Halbzeitpause. Im zweiten Durchgang spielte der Bezirksligist etwas gefälliger und konnte nach einen unnötigen Foulspiel per Elfmeter erhöhen. Gegen Ende der Begegnung hatten wir nochmals zwei gute Möglichkeiten um das Ergebnis zu korrigieren. Am Ende eine Niederlage welche um ein bis zwei Tore zu hoch ausgefallen ist. 

NEWS - Teamausstattung Herrenmannschaft

In neuem Licht erstrahlen unsere Jungs der Herrenmannschaften. Über die Sommermonate wurde fleißig nach Sponsoren für die neue Teamausstattung gesucht. Heute dürfen wir euch unsere neuen Outfits der Fa. uhlsport präsentieren. Wir bedanken uns an dieser Stelle nochmals recht herzlich bei der Volksbank Nordschwarzwald eG www.volksbank-nordschwarzwald.de für die neuen Shirts sowie bei der Firma BCMC - Ihr Automobilmakler www.ihr-automobilmakler.de für die neuen Pullover. Ein weiterer Dank geht an Dirk Brünz und die Konditorei Pfalzgraf www.pfalzgraf.de für die großzügige Unterstützung bei der Beschaffung neuer Trainingsanzüge. Unser letzter Dank geht an Axel und Tanja Martini www.maler-martini.de für das Sponsoring der neuen Polo-Shirts.  Ihr seid der Grund, weshalb wir auch nach Außen eine tolle Darstellung haben und dafür sind wir mehr als Dankbar.

NEWS - Tumlinger Sporttage 2020

Die Tumlinger Sporttage 2020 werfen bereits Ihre Schatten voraus - die Organisation hat bereits begonnen! Die entsprechenden Anmeldeformulare können ab sofort unter der Rubrik Downloads eingesehen werden. Wie in den beiden vergangenen Jahren, findet auch in diesem der beliebte Waldachtal-Cup sowie der fiwe-Cup statt. Über zahlreiche Anmeldungen freuen wir uns!

Spielbericht 14. Spieltag - Kreisliga B1

SG Seewald - SVTH 3:5 (1:3)

Tore: 0:1 Daniel Schander (22. Minute); 0:2 Julian Bitsch (24. Minute); 0:3 Luis Johannsen (29. Minute); 1:3 Florian Finkbeiner (35. Minute); 1:4 Angelo Safaric (70. Minute); 2:4 Aron Ferkovic (73. Minute); 3:4 Patrick Maier (80. Minute); 3:5 Daniel Schander (88. Minute)

 

Eine ganze schwache Begegnung sahen die wenigen mitgereisten Zuschauer in Göttelfingen. Von Beginn an mühte sich unsere Mannschaft ein strukturiertes Spiel abzuliefern, leider bleib es bis auf 20 starke Minuten bei diesen Bemühungen. Mitte der ersten Hälfte schafften wir es binnen acht Minuten einen 3:0 Vorsprung herauszuspielen - einer der wenigen Lichtblicke an diesem Nachmittag. Die Gastgeber konnten noch im ersten Durchgang den Anschlusstreffer erzielen. Im zweiten Durchgang konnte der zuvor eingewechselte Angelo Safaric die eigentliche Vorentscheidung erzielen. Allerdings machten wir uns durch Unkonzentriertheiten das Leben wieder selbst schwer und ließen die Gastgeber bis auf einen Treffer herankommen, ehe Daniel Schander mit seinem zweiten Treffer das Spiel endgültig entschied. Punktgleich mit dem SV Alpirsbach-Rötenbach überwintern wir auf Tabellenplatz eins. Am kommenden Samstag treffen wir im Bezirkspokal noch auf den Bezirksligisten aus Herzogsweiler-Durrweiler. 

NEWS - Vereinsweihnachtsfeier

Der SV Tumlingen-Hörschweiler lädt alle Freunde, Fans und Gönner am Samstag den 07.12.2019 um 18 Uhr zu seiner diesjährigen Vereinsweihnachtsfeier ein. Bei leckerem Essen und gemütlichem Beisammensein wollen wir das vergangene Jahr Review passieren lassen. Selbstverständlich wird wie in den vergangenen Jahren für Unterhaltung durch unsere aktiven Mannschaften gesorgt sein. Wir freuen uns, euch in unserem Sportheim begrüßen zu dürfen.

Spielbericht 13. Spieltag - Kreisliga B1

SV Eutingen II - SVTH 0:5 (0:2)

Tore: 0:1 Oliver Hirth (21. Minute); 0:2 Leandro Paixao (28. Minute); 0:3 Oliver Hirth (49. Minute); 0:4 Luis Johannsen (55. Minute); 0:5 Marc Lamparth (75. Minute)

 

Mehr Gegenwehr als manch einer erwartet hat, bekamen wir bei der Zweitvertretung des SV Eutingen. Die ersten zwanzig Minuten war unser Spiel sehr zerfahren und wir fanden kein Mittel gegen tief stehende Gastgeber. Die trotz allem nicht unverdiente Führung erzielte Oliver Hirth - bevor Leandro Paixao wenige Minuten später zur Pausenführung traf. Im zweiten Durchgang kam von den Gastgebern noch weniger und unsere Jungs zogen ihr Spiel auf. Lediglich der letzte Pass wollte nicht gelingen. Oliver Hirth konnte mit einem direkt verwandeltem Freistoß die Entscheidung besorgen. Das Endergebnis konnten Luis Johannsen und der eingewechselte Marc Lamparth besorgen. Mit diesem Sieg machten unsere Jungs die unbedeutende Herbstmeisterschaft perfekt.