Aktuelles über unseren Verein


Spielbericht 7. Spieltag - Kreisliga B1

VfL Hochdorf - SVTH 1:2 (0:2)

Tore: 0:1 Leandro Paixao (26. Minute); 0:2 Steven Rummer (35. Minute); 1:2 Robin Schneider (85. Minute)

 

Einen wichtigen Auswärtserfolg im Topspiel konnten unsere Jungs am heutigen Sonntag einfahren. Von Beginn an spielte hier nur der Gast und ließ zielstrebig Ball und Gegner laufen. Der VfL hatte in dieser Phase der Partie nur wenig entgegenzusetzen und wurde durch Leandro Paixao nach klasse Vorarbeit über die linke Seite mit dem Rückstand bestraft. Die Führung ausbauen konnte wenig später Steven Rummer mit einem fulminanten Schuss nach einem Freistoß. Noch vor der Halbzeit waren Chancen da um die Führung weiter auszubauen, konnte aber allesamt nicht genutzt werden. Im zweiten Durchgang verpassten wir es den dritten Treffer nachzulegen und ließen die Gastgeber weiterhin im Spiel. Kurz vor Ende der Partie viel der Anschlusstreffer für den VfL - bezeichnend für diesen Tag war, dass dieser Treffer ebenfalls durch uns erzielte worden ist. Mit diesem Erfolg klettern wir in der Tabelle auf den vierten Rang.

Spielbericht 7. Spieltag - Kreisliga B1 Reserve

VfL Hochdorf II - SVTH II  4:6 (2:3)

Tore: 0:1 Manuel Rauser (8. Minute); 1:1 Jochen Bross (15. Minute); 1:2 Alexander Karle (23. Minute); 1:3 Patrick Schurr (39. Minute); 2:3 Jochen Bross (45. Minute); 2:4 Peter Cilingir (57. Minute); 3:4 Jochen Bross (60. Minute); 3:5 Manuel Rauser (68. Minute); 4:5 Jochen Bross (82. Minute); 4:6 Benjamin Meintel (89. Minute)

 

Den zweiten Sieg in Hochdorf fuhren an diesem Tag unsere Jungs der Reserve ein. In einem munteren Scheibenschießen gingen wir immer in Führung und konnten diese auch nach 90 gespielten Minuten behaupten. Zur Halbzeit führten wir hoch verdient mit 2:3 - bei konsequenter Chancenverwertung wäre eine weitaus höhere Führung möglich gewesen. Im zweiten Abschnitt das gleiche Bild, allerdings steckte der Gastgeber aus Hochdorf zu keiner Zeit auf und blieb bei Kontern immer gefährlich. Am Ende der Spielzeit ein hoch verdienter Auswärtssieg.  

Spielbericht 5. Spieltag - Bezirksliga - Damen

VFL Hochdorf - SVTH 0:1 (0:1)

Tore: 0:1 Milena D'Avino (20. Minute)

 

Gegen das Tabellenschlusslicht aus Hochdorf konnten unsere Damen das erste Saisontor und den damit verbundenen ersten Saisonsieg bejubeln. Von Beginn an nahmen unsere Mädels das Heft in die Hand und versuchten das Spiel schnell unter Kontrolle zu bekommen. Belohnt wurde diese Anstrengung durch Milena D'Avino, welche einen Angriff mit dem Goldenen Tor des Tages abschließen konnte. Wir konnten es uns an diesem Tag sogar leisten gleich zwei Elfmeter zu vergeben. Julia Wunderlich und Ramona Weimann schafften es beide nicht die Führung zu erhöhen. Am Ende ein verdienter Sieg gegen die Gastgeber des VfL.

Spielbericht 6. Spieltag - Kreisliga B1

SV Schopfloch - SVTH 2:5 (2:1)

Tore: 0:1 Steven Rummer (1. Minute); 1:1 Christoph Kugler (10. Minute); 1:2 Sinan Aksakal (14. Minute); 2:2 Leandro Paixao (61. Minute); 2:3 Matthis Johannsen (67. Minute); 2:4 Matthis Johannsen (74. Minute); 2:5 Daniel Schander (90. Minute)

 

Einen Start nach Maß hatten unsere Jungs in Schopfloch - Steven Rummer konnten uns bereits in der ersten Spielminute in Führung bringen. Dies war zugleich die letzte positive Nachricht aus der ersten Halbzeit. Wieder einmal zu behäbig agierte uns Team und ging völlig verdient mit einem 1:2 Rückstand in die Kabine. Nach Wiederbeginn dann ein anderes Bild unserer Mannschaft, die Bälle liefen nun schneller und die Zweikämpfe konnten gewonnen werden. Den Ausgleich erzielte Leandro Paixao nach schöner Vorarbeit. Durch einen Doppelschlag von Matthis Johannsen konnten wir die Partie verdient drehen. Den Schlusspunkt setzte der starke Daniel Schander per Kopf nach einem Eckball. Aufgrund der zweiten Halbzeit ein verdienter Sieg unserer Jungs.

Spielbericht 6. Spieltag - Kreisliga B1 Reserve

SV Schopfloch II - SVTH II  1:4 (1:2)

Tore: 0:1 Manuel Rauser (15. Minute); 1:2 Florian Knebel (38. Minute); 1:3 Patrick Schurr (58. Minute); 1:4 Benjamin Meintel (88. Minute)

 

Von Beginn an hatten unsere Jungs die Partie im Griff und konnten verdient durch Manuel Rauser in Führung gehen. Weitere Chancen um die Führung auszubauen konnten leider mehrfach nicht genutzt werden. Mit der ersten Torchance konnten die Gastgeber den Ausgleich erzielen. Kurz vor Ende der ersten Halbzeit konnte Florian Knebel eine schöne Einzelaktion mit der erneuten Führung veredeln. Im zweiten Durchgang spielte unser Team weiterhin zielstrebig nach vorne und konnte durch Patrick Schurr und Benjamin Meintel den auch in dieser Höhe verdienten Sieg einfahren. 

Spielbericht 4. Spieltag - Bezirksliga - Damen

SVTH - SG Busenweiler-Römlinsdorf 0:6 (0:3)

Tore: 0:1 Anna Schöllhorn (4. Minute); 0:2 Anna Schöllhorn (7. Minute); 0:3 Anna Schöllhorn (14. Minute); 0:4 Anna Schölhorn (54. Minute); 0:5 Michaela Guhl (66. Minute); 0:6 Anna Schöllhorn (77. Minute)

 

Einen ganz schlechten Tag erwischte unsere Damen im Heimspiel gegen die SG aus Busenweiler-Römlinsdorf. Bereits nach wenigen Minuten führten die Gäste durch einen Doppelpack von Anna Schöllhorn. Unser Team fand zu keiner Zeit in die Zweikämpfe und fand auch offensiv nicht statt. Nach zwei weiteren Treffern durch Anna Schöllhorn war die Partie bereits nach 54. Minuten entschieden. Die SG konnte noch zwei weitere Treffer erzielen und ging damit als hochverdienter Sieger vom Platz. 

Spielbericht Achtelfinale Bezirkspokal

SVTH - Spvgg Grömbach 7:6 n.E. (0:0)

Tore: 1:0 Olcay Borazan (49. Minute); 1:1 Edwin Strohscherer (74. Minute)

 

Die Reise geht weiter - beim heutigen Pokalachtelfinale konnten unsere Jungs die Gäste aus Grömbach ausschalten. Von Beginn an übernahm unser Team das Kommando und lies die Gäste nicht ins Spiel kommen. Der Ball lief besser als in den vergangenen Partien, allerdings blieben wir im Abschluss zu Beginn glücklos. So ging es mit einem 0:0 Unentschieden in die Halbzeitpause. Gleich nach Wiederanpfiff konnte Olcay Borazan die hochverdiente Führung erzielen. Nach einer schönen Kombination über Steven Rummer und Matteo D'Avino war Borazan mit dem Kopf zur Stelle. Die Gäste wurden nun etwas mutiger und konnten 15 Minuten vor Ende durch eine Standardsituation den Ausgleich erzielen. Im folgenden Elfmeterschießen hatte unser Team wieder die treffsichereren Schützen. Wermutstropfen der Begegnung waren die Verletzungen von Marc Lamparth und Daniel Schander - wir wünschen an dieser Stelle eine schnelle Genesung.

Spielbericht Viertelfinale Bezirkspokal - Damen

SVTH - SGM VfR Klosterreichenbach / SV Musbach  0:3 (0:2)

Tore: 0:1 Sina Bussenius (6. Minute); 0:2 Luisa Zürn (36. Minute); 0:3 Laura Merkel (77. Minute)

 

Aus im Pokal - gegen die SGM aus Mosbach und Klosterreichenbach war im Viertelfinale Schluss. Die Führung konnten die Gäste bereits in der sechsten Minute erzielen. Sina Bussenius war dabei die erfolgreiche Torschützin. Mitte der ersten Hälfte konnte die SGM auf 2:0 erhöhen, mit diesem Ergebnis ging es dann auch in die Halbzeitpause. Im zweiten Durchgang passierte nicht mehr viel, die Gäste hatten die besseren Spielanteile und Torchancen und konnte durch Laura Merkel den 3:0 Schlusspunkt erzielen. Kämpferisch wieder eine gute Leistung unserer Damen, wobei es in der Offensive weiterhin hakt. 

Spielbericht 5. Spieltag - Kreisliga B1

SVTH - SGM TuS Betra / TuS Glatt 3:0 (2:0)

Tore: 1:0 Oliver Hirth (5. Minute); 2:0 Oliver Hirth (31. Minute); 3:0 Daniel Schander (86. Minute)

 

Nach der Niederlage im Derby, waren unsere Jungs auf Wiedergutmachung aus, leider konnte dies nur im Ergebnis umgesetzt werden. Bereits nach fünf Minuten konnte uns Oliver Hirth unter gütiger Mithilfe des Gästetorhüters in Führung bringen. Nach einer Doppelchance durch Luis Johannsen passierte bis Mitte der ersten Hälfte nicht mehr viel. Das 2:0 besorgte abermals Oliver Hirth durch einen direkt verwandelten Freistoß. Im zweiten Durchgang hatten unsere Jungs viel Ballbesitz, ohne jedoch zwingende Torchancen zu kreieren. Zu wenig Bewegung war im Offensivspiel und es fehlte an der nötigen Kreativität. Teilchancen hatten Matteo D'Avino und Marc Lamparth, diese blieben aber ungenutzt. Den Schlusspunkt erzielte Daniel Schander per Weitschuss nach einem zu kurz abgewehrten Eckball. Bleibt zu hoffen, dass bis kommenden Donnerstag der Sand aus dem Getriebe verschwindet.

Spielbericht 3. Spieltag - Bezirksliga - Damen

SGM Musbach/Klosterreichenbach II - SVTH 3:0 (3:0)

Tore: 1:0 Sina Bussenius (10. Minute); 2:0 Valentina Muratovic (12. Minute); 3:0 Valentina Muratovic (26. Minute)

 

Auch im dritten Saisonspiel blieben unsere Damen ohne Punkt und Torerfolg. Im Auswärtsspiel in Mosbach setzte es eine 3:0 Niederlage. Nach zehn Minuten wurden wir mit einem Doppelschlag kalt erwischt. Hier befanden wir uns im kollektiven Tiefschlaf. Mitte der ersten Hälfte konnten die Gastgeberinnen noch auf den Endstand erhöhen. Im zweiten Abschnitt dann ein anderes Bild unserer Mannschaft, man war nun den Gastgebern ebenbürtig und konnte das Spiel ausgeglichen gestalten. Leider konnten die wenigen Chancen nicht in etwas zählbares verwandelt werden.

NEWS - Oktoberfest im Sportheim

Am Donnerstag den 03. Oktober 2019 findet im Sportheim in Tumlingen unser Oktoberfest statt. Wir öffnen bereits um 10 Uhr unsere Türen zu einem Weißwurstfrühstück. Ab 10.30 Uhr tritt dann unsere Damenmannschaft im Viertelfinale des Bezirkspokals gegen die SGM aus Klosterreichenbach/Musbach II an. Weiter geht es mit Fußball um 15 Uhr, dann treffen unsere Herren ebenfalls im Bezirkspokal auf den A-Ligisten der Spvgg Grömbach. Um 19 Uhr startet dann die Party mit DJabba - wir freuen uns auf zahlreiche Gäste.  

Spielbericht 4. Spieltag - Kreisliga B1

SGM VfB Kickers Waldachtal - SVTH 2:1 (1:0)

Tore: 1:0 Gheorghe Prunar (43. Minute); 1:1 Oliver Hirth (75. Minute); 2:1 Mario Wittich (90. Minute)

 

Einen richtig schwachen Auftritt sahen die Gästefans von Ihrem Team. Über die gesamte Spielzeit war zu wenig Bewegung in der Partie, es wurden keine Räume geschaffen und keine Pässe in die Tiefe gespielt. Die Gastgeber profitierten kurz vor dem Halbzeitpfiff von einem mehr als unnötigen Ballverlust und konnten diesen zur Führung abschließen. Im zweiten Durchgang änderte sich das Bild nur unwesentlich, die SGM stand sehr tief und beschränkte sich aufs verteidigen. Mit einer der wenigen Chancen konnte Oliver Hirth eine viertel Stunde vor Ende auf 1:1 ausgleichen. Die größte Chance auf die Führung hatte Marc Lamparth, er verfehlte aber völlig freistehend das Tor. In der letzten Minute der Nachspielzeit konnten die Gastgeber durch Mario Wittich den Siegtreffer erzielen. Wie bereits der erste Gegentreffer war auch dieser vollkommen unnötig.

Spielbericht 4. Spieltag - Kreisliga B1 Reserve

SGM VfB Kickers Waldachtal II - SVTH II  4:4 (0:1)

 

Am vierten Spieltag griff auch unsere zweite Mannschaft in die neue Spielrunde ein. Mit einem Torreichen Unentschieden trennten wir uns bei schönem Fußballwetter im Lokalderby. Die Führung erzielte Angelo Safaric nach toller Vorarbeit von Jannik Sieber. Die Gastgeber kamen auch zu guten Chancen, die aber allesamt von Mike Scholder entschärft wurden. In der zweiten Halbzeit konnten wir den Vorsprung auf 3:0 ausbauen und das Spiel schien damit gelaufen. Allerdings steckten die Gastgeber zu keiner Zeit auf und konnten binnen wenigen Minuten das Ergebnis zu Ihren Gunsten drehen. Mit der letzten Aktion konnte Marco Rothfuß einen Freistoß vom starken Christian Peter zum Ausgleich verwerten. 

Spielbericht 2. Spieltag - Bezirksliga - Damen

SVTH - SG Hopfau/Glatten II 0:4 (0:2)

Tore: 0:1 Melanie Pösl (12. Minute); 0:2 Nora Teufel (38. Minute); 0:3 Nora Teufel (55. Minute); 0:4 Maren Eberhardt (59. Minute)

 

Zweite Niederlage im zweiten Spiel für unsere Damen. Nach der Auswärtsniederlage in Alpirsbach musste man sich im Heimspiel gegen die SG Hopfau/Glatten II geschlagen geben. Nach einer guten viertel Stunde gingen die Gäste mit 1:0 in Führung. Kurz vor Halbzeitpfiff konnten die SG die Führung verdient ausbauen. In der Spielanlage waren wir größten Teils unterlegen, was auch der Abwesenheit von Didem Dasman und Annkathrin Haas geschuldet war. Mit einem Doppelschlag Mitte der zweiten Halbzeit konnten die Gäste den verdienten Sieg fest machen. 

Spielbericht 1. Spieltag - Bezirksliga - Damen

SV Alpirsbach-Rötenbach - SVTH 1:0 (1:0)

Tore: 1:0 (39. Minute)

 

Im ersten Spiel der neuen Saison mussten unsere Damen leider eine knappe Auswärtsniederlage einstecken. Beim neuen Mitglied der diesjährigen Bezirksliga musste gleich auf Wunsch der Gastgeber im Norweger Modell gespielt werden. Ärgerlich war der Gegentreffer, da dieser aus einem eigenen Eckball heraus resultierte. Zu allem Überfluss verschoss Ramona Weimann auch noch einen Elfmeter. Über die gesamten 90 Minuten war es die bisher beste Leistung der noch jungen Fußballgeschichte unserer Damen. Diese Auftritt macht auf alle Fälle Hoffnung für die weiteren Saisonspiele.