Aktuelles über unseren Verein


NEWS - Gründung Förderkreis

Die Vorstandschaft des SV Tumlingen-Hörschweiler hat sich dazu entschlossen, zum Jahresbeginn 2019 einen Förderkreis für die Fußballabteilung ins Leben zu rufen. Um was geht es hier genau? Aufgrund nötiger Investitionen reichen die bisherigen Einnahmen nicht mehr aus um die Infrastruktur und Trainingsmaterialien der gesamten Fußballabteilung konstant zu verbessern. Daher handelt es sich beim neu gegründeten Förderkreis um einen Kreis von Unterstützer, die auf Basis eines freiwilligen Spendenbeitrages den Tumlinger Fußballsport unterstützen. Für weitere Informationen haben wir hierzu eine eigene Rubrik angelegt. Sollten Sie Interesse haben und ein persönliches Gespräch wünschen, können Sie uns jederzeit gerne darauf ansprechen. Eine detaillierte Vorstellung findet im Rahmen unserer diesjährigen Jahreshauptversammlung statt.

NEWS - Hallenbezirksmeisterschaft C-Junioren

Mit einem tollen 7. Platz endete die diesjährige Bezirkshallenrunde für unsere C-Junioren. Bei der Finalrunde am vergangenen Wochenende in Dornhan. Am Ende wäre sogar eine bessere Platzierung möglich gewesen. In mehreren Vorrundenturnieren hatte sich unser Team für die Endrunde qualifiziert und traf dort in der Vorrundengruppe auf die Mannschaften des TuS Ergenzingen, Spvgg Freudenstadt und der SGM Hallwangen. Nach einem Unentschieden und zwei knappen Niederlagen landete unser Team auf dem vierten Gruppenplatz und durfte somit das Spiel um den siebten Platz austragen, dieses konnte im 7-Meter-Schießen gewonnen werden. An dieser Stellen gratulieren wir dem Team samt Trainer zu dieser klasse Leistung.

NEWS - SGM Waldachtal beim VFB Stuttgart

Am vergangenen Samstag besuchte ein Großteil unserer Jugendspieler samt Trainer und einigen Eltern das Bundesligaspiel des VFB gegen den FSV Mainz 05. Knapp 60 Personen machten vom Angebot Gebrauch und fuhren mit dem Bus nach Stuttgart. Zwar erwärmte das Spiel der Heimmannschaft lange Zeit nicht unbedingt an diesem kalten Samstagnachmittag, aber das tat der Stimmung der Jungs keinen Abbruch. Einige vertrieben sich die Zeit nach dem zwischenzeitlichen 0:3 Rückstand der Stuttgarter aus Frust mit Papierflieger basteln, welche dann fleißig und mit viel Spaß vom Oberrang auf die unteren Tribünen geworfen wurden. Am Schluss wurde es dann auf dem Spielfeld ja sogar noch spannen als der VFB auf 2:3 herankam und so war an diesem Nachmittag doch noch alles an Unterhaltung geboten, was den Jungs und Mädels Freude machte.

NEWS - Jahreshauptversammlung des SVTH

Die Vorstandschaft des SV Tumlingen-Hörschweiler 1930 e.V. möchte gemäß § 14 Abs. 1 der Vereinssatzung seine Mitglieder sowie die einzelnen Vertreter der Lokalpresse darüber informieren, dass die diesjährige Jahreshauptversammlung am Samstag den 23. Februar 2019 um 18:00 Uhr im Sportheim in Tumlingen stattfindet.

 

Tagesordnungspunkte (§ 15 Abs. 1 und 3):

 

  1. Feststellung der Anwesenheit

  2. Allgemeiner Jahresbericht des Vorstandssprechers

  3. Bericht über den Jahresabschluss

  4. Jahresberichte der Abteilungen

  5. Wahl des Versammlungsleiters

  6. Beschluss über die Entlastung der Vorstandschaft

  7. Wahl der Vorstandschaft

  8. Wahl der Rechnung- und Kassenprüfer

  9. Anträge

10. Ehrungen

 

Anträge an die Vorstandschaft sollten bis spätestens 15. Februar 2019 bei Vorstandssprecher Marco Schmelzle eingegangen sein. Alternativ können die Anträge auch in den Briefkasten am Sportheim eingeworfen werden. Der SV Tumlingen-Hörschweiler freut sich zahlreiche Gäste begrüßen zu dürfen.

NEWS - 25 Jahre Tumlinger Sporttage

In diesem Jahr feiern wir Jubiläum, die 25. Auflage der Tumlinger Sporttage. Es ist unglaublich, ein viertel Jahrhundert gehören wir nun schon zu den größten Turnieren im Landkreis und stehen hier für eine große Abwechslung im Turnier- und Unterhaltungsprogramm. Alle entsprechenden Anmeldeformulare können ab sofort unter der Rubrik Downloads eingesehen werden. Wie in den beiden vergangenen Jahren, findet auch in diesem der beliebte Waldachtal-Cup sowie der fiwe-Cup statt. Über zahlreiche Anmeldungen freuen wir uns! Lasst uns gemeinsam unser Jubiläumsturnier zu unvergesslichen Sporttagen machen.

NEWS - BodyStyling - Change Your Life

NEU NEU NEU! Bestimmt habt ihr für das neue Jahr wieder zahlreiche gute Vorsätze. Wie wäre es zum Beispiel mit regelmäßigem Sport? Unter dem Namen BodyStyling wird Anne Kuhn im Jahr 2019 einmal die Woche eine Trainingsstunde betreuen. BodyStyling ist der ideale Einstieg, ein gezieltes Körpertraining unter dem Einsatz des eigenen Körpergewichts für jedes Alter und jedes Können. Wer seinen Körper von Kopf bis Fuß durch gezielte Kräftigungsübungen stärken und formen möchte, ist in diesem Kurs genau richtig. Verliere also keine Zeit, sondern starte in ein Leben mit mehr Energie.

 

Bei Interesse könnt ihr euch gerne vorab unter info@sv-tumlingen-hoerschweiler.de genauere Informationen einholen oder euch bereits für einen Schnupperkurs anmelden. Diese finden am 09.01. und 16.01. um 18.30 Uhr im Gemeindesaal Tumlingen statt.

Wir wünschen Frohe Feiertage

Liebe Sportfreunde, liebe Engagierte in unserem Sportverein,

 

das Jahr neigt sich dem Ende zu. Auch dieses Jahr wurde wieder mit Herz und Engagement in allen Abteilungen unseres Vereins für den Sport, für unseren Nachwuchs und die große Sportlergemeinschaft gelebt und im Trainings- und Spielbetrieb viel geleistet. Wir wünschen daher allen Mitgliedern, Trainern, den aktiv mitarbeitenden Eltern, unseren Freunden, Gönnern und den Sponsoren des SV Tumlingen-Hörschweiler ein Frohes und Gesegnetes Weihnachtsfest, sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr 2019. Unser herzlicher Dank gilt der gezeigten Vereinstreue, dem vielfältigen ehrenamtlichen Einsatz und der Unterstützung für den Verein im vergangenen Jahr. Für die Weihnachtszeit wünschen wir allen Zeit für Ruhe, Harmonie und Wärme in der Familie, sowie für das neue Jahr 2019, vor allem Gesundheit, Glück und Zufriedenheit.

Spielbericht 16. Spieltag - Kreisliga B1

SVTH - ASV Bildechingen 3:3 (3:0)

Tore: 1:0 Martin Schoch (6. Minute); 2:0 Luis Johannsen (17. Minute); 3:0 Oliver Hirth (20. Minute); 1:3 Dennis Stroh (53. Minute); 2:3 Niklaus Rebmann  (67. Minute); 3:3 Jona Zimmermann (83. Minute)

 

Zum Start der Rückrunde zeigte unser Team zwei Gesichter, in der ersten Halbzeit noch klar überlegen, und in der zweiten Halbzeit ohne jegliche Kontrolle über das Geschehen. Zu Beginn der Partie hatten wir die Gäste Fest im Griff, Martin Schoch erzielte die verdiente Führung. Luis Johannsen konnte nach Vorlage von Steven Rummer durch einen schönen Heber die Führung ausbauen. Das 3:0 erzielte Oliver Hirth durch einen direkt verwandelten Freistoß. Weitere Chancen hatten Matteo D'Avino, sein Ball landete allerdings an der Oberseite der Latte, sowie Julian Bitsch und Luis Johannsen mit einer Doppelchance. Hier hätte die Partie bereits entschieden sein müssen. In der zweiten Halbzeit sahen die Zuschauer ein komplett anderes Gesicht unserer Mannschaft. Bildechingen spielte nun aggressiver und mit mehr Druck. Mit diesen beiden Eigenschaften kam unser Team nicht zurecht, so war es ein Elfmeter der den Gast zurück ins Spiel brachte. Der ASV hatte nun Lunte gerochen und war in allen Belangen klar überlegen. Nachdem Philipp Kaminski durch einen Platzverweis das Feld verlassen musste, konnten die Gäste in den letzten Minuten verdient ausgleichen und waren dem Siegtor in der Schlussphase näher als unsere Jungs. 

Spielbericht 13. Spieltag - Bezirksliga - Damen

SG Busenweiler-Römlinsdorf - SVTH 7:0 (2:0)

Tore: 1:0 Anna Schöllhorn (5. Minute); 2:0 Jessica Schrägle (45. Minute); 3:0 Carina Heinzelmann (56. Minute); 4:0 Carina Heinzelmann (61. Minute); 5:0 Katharina Schaarschmidt (77. Minute); 6:0 Anna Schöllhorn (87. Minute); 7:0 Anna Schöllhorn (89. Minute)

 

Stark erst ersatzgeschwächte reisten unsere Damen nach Peterzell. Von Beginn an waren die Gastgeberinnen die bessere Mannschaft, allerdings hielten unserer Mädels kämpferisch stark dagegen. Somit ging es mit nur 2:0 in die Halbzeitpause. Nach Wiederbeginn wurden die Gastgeberinnen stärker und im Laufe der Partie spielten Sie ihr Konditionelle Überlegenheit aus und konnten Mitte der zweiten Halbzeit die spielentscheidenden Tore erzielen. In den letzten Spielminuten fielen dann noch zwei weitere Treffer gegen unser aufopferungsvoll kämpfendes Team.

NEWS - Vereinsweihnachtsfeier

Der SV Tumlingen-Hörschweiler lädt alle Freunde, Fans und Gönner am Samstag den 15.12.2018 um 18 Uhr zu seiner diesjährigen Vereinsweihnachtsfeier ein. Bei leckerem Essen und gemütlichem Beisammensein wollen wir das vergangene Jahr Review passieren lassen. Selbstverständlich wird wie in den vergangenen Jahren für Unterhaltung durch unsere aktiven Mannschaften gesorgt sein. Wir freuen uns, euch in unserem Sportheim begrüßen zu dürfen.

 

Spielbericht 15. Spieltag - Kreisliga B1

SVTH - VFL Hochdorf 3:0 (Wertung)

 

Der Gast aus Hochdorf konnte aufgrund vieler Verletzungen und Krankheit keine Mannschaft stellen. Leider konnte nach intensiver Prüfung kein passender Ausweichtermin gefunden werden. Daher geht die Partie mit einer 3:0 Wertung an uns. Somit schließe unsere Jungs die Vorrunde auf Tabellenplatz eins ab. Hier steht mit 12 Siegen, zwei Unentschieden und einer Niederlage ein zufrieden stellendes Ergebnis. Am kommenden Wochenende starten wir mit einem Heimspiel gegen den ASV Bildechingen (Tabellenplatz 2) in die Rückrunde. 

Spielbericht 12. Spieltag - Bezirksliga - Damen

SV Eutingen II - SVTH 3:0 (2:0)

Tore: Torschützen sind nicht bekannt

 

Ein gutes Ergebnis erzielten unsere Damen bei der Zweitvertretung des SV Eutingen. Die Gastgeberinnen waren zwar in der Spielanlage die bessere Mannschaft, allerdings hielten unsere Damen mit viel Kampf und Leidenschaft dagegen. In der Defensive immer besser und sicherer stehend, leider hapert es noch an den zwingenden Aktionen in der Offensive. Eigentlich war es ein klassisches 0:0 Spiel, leider leisteten wir uns drei Fehler, welche von den Gastgeberinnen eiskalt ausgenutzt wurden.

Spielbericht 14. Spieltag - Kreisliga B1

SV Glatten - SVTH 1:1 (0:1)

Tore: 0:1 Steven Rummer (26. Minute); 1:1 Oleg Semenov (50. Minute)

 

Eine Partie auf hohem Niveau sahen die zahlreichen Zuschauer auf dem Sportgelände in Glatten. Im Topspiel starteten unsere Jungs von der ersten Minute an hoch konzentriert und mit viel Druck. Der Gastgeber wurde im Aufbauspiel schnell unter Druck gesetzt und damit zu Fehlern gezwungen. So war es Tim Brünz der in den Anfangsminuten bereits zweimal alleine vorm starken Keeper scheiterte. Eine weitere Chance auf die Führung hatte Marc Lamparth, aber auch sein Schuss wurde vom Keeper entschärft. Mitte der ersten Halbzeit brachte uns Steven Rummer mit einem Kopfball in Führung, welche zu diesem Zeitpunkt absolut verdient war. In der zweiten Halbzeit dann ein anderes Bild, Glatten hatte nun mehr vom Spiel und auch eine erste gute Chance durch Torjäger Oleg Semenov. Der Ausgleich folgte nach einem schnell ausgeführten Freistoß, bei dem unsere Hintermannschaft nicht auf der Höhe war. Den ersten Abschluss konnte Philipp Glembotzki noch abwehren, jedoch war er beim Nachschuss dann machtlos. Nach dem Rückstand konnten sich unsere Jungs dann wieder etwas fangen und hatten kurz vor Ende der Partie noch die reißen Chance auf den Siegtreffer. Oliver Hirth scheiterte leider abermals am starken Glattener Keeper. Aufgrund der beiden unterschiedlichen Halbzeiten geht die Punkteteilung in Ordnung, wobei wir die klareren Torchancen hatten.

Spielbericht 14. Spieltag - Kreisliga B1 Reserve

SV Galten II - SVTH II  2:5 (1:2)

Tore: 4 x Manuel Rauser; Daniel Barbosa

 

Auch beim Gastspiel in Glatten uns somit seit zehn Spielen ungeschlagen sind die Jungs unserer zweiten Mannschaft. Trotz des Ausfalls einiger Leistungsträger konnten die Punkte nach Tumlingen entführt werden. Das Spiel ist relativ schnell erklärt, die Gastgeber machten das Spiel und unsere Jungs die Tore. So profitiere Manuel Rauser in der ersten Hälfte von zwei kapitalen Fehlern des gegnerischen Torhüters. In der zweiten Halbzeit drängte Glatten auf den Ausgleich, unsere Jungs verlagerten sich ausschließlich auf Konterfußball, dies jedoch sehr erfolgreich. Daniel Barbosa mit einem schönen Heber über den Keeper und Manuel Rauser mit seinen Toren drei und vier entschieden die Partie zu unseren Gunsten. Mit diesem Sieg ist unseren Jungs die Herbstmeisterschaft nicht mehr zu nehmen. Herzlichen Glückwunsch!

Spielbericht 11. Spieltag - Bezirksliga - Damen

SVTH - SV Musbach II 2:5 (2:1)

Tore: 1:0 Didem Dasman (20. Minute); 1:1 Paulina Hiller (30. Minute); 2:1 Milena D'Avino (40. Minute); 2:2 Luisa Zürn (55. Minute); 2:3 Paulina Hiller 60. Minute); Paulina Hiller (65. Minute); 2:5 Luisa Zürn (75. Minute) 

 

Unsere Damen kamen gut in die Partie und störten die Gäste früh im Aufbauspiel. Auf dem kleine Platz kamen wir auch zu ersten Torchancen. Nach zwanzig Minute gingen wir durch ein Tor von Didem Dasman in Führung. Leider hielt diese nur gute zehn Minuten bis die Damen des SV Musbach ausgleichen konnten. Doch unsere Damen waren an diesem Tag gut drauf und konnten noch vor dem Pausenpfiff zur abermaligen Führung treffen. Dies war zugleich auch die erste Pausenführung der Saison. Leider trat der Schiedsrichter in der zweiten Hälfte immer mehr in den Vordergrund... zwei mehr als fragliche Elfmeter für die Gäste leiteten die Niederlage ein, welche sich trotz aufbäumen nicht mehr verhindern lies. Allerdings kann man die Mädel für diese engagierte Leistung nur loben.