Aktuelles über unseren Verein


NEWS - Jonathan Haist wechselt nach Tumlingen

Jonahtan Haist von der Spielgemeinschaft Göttelfingen/Baisingen wechselt nach Tumlingen und wird hier als Assistenztrainer das Team um Oleg Semenov und Christian Peter komplettieren. Der bisherige Co-Trainer Julian Fackel wechselt nach der Saison zum VFR Klosterreichenbach. Wir freuen uns mit Jonathan Haist einen sehr offenen und tollen Charakter in unser Team aufnehmen zu können. Seine fußballerischen Qualitäten hat er bereits in Göttelfingen und davor in Mitteltal unter beweis gestellt.  Wir heißen Jonathan herzlich Willkommen und wünschen ihm sportlich viel Erfolg. 

NEWS - Nachbericht Jahreshauptversammlung

Am vergangenen Samstag fand die alljährliche Jahreshauptversammlung des SV Tumlingen-Hörschweiler statt. Nach den Berichten des Vorstandsprechers sowie den einzelnen Abteilungsvorständen wurde die Vorstandschaft entlastet und die Neuwahlen standen auf dem Programm. Zum Ende der Jahreshauptversammlung wurden noch treue Mitglieder für Ihre Vereinszugehörigkeit geehrt (Quelle Bilder: Foto-Media Wagner). 

 

Folgende Personen wurden in Ihren Ämtern bestätigt bzw. neu gewählt:

 

Steven Rummer (Vorstand Finanzen)

Daniel Schander (Vorstand Wirtschaft)

Florian Krämer (Schriftführerin)

Marcus Schairer (Gesamtjugendleiter)

Marc Lamparth (Abteilungsleiter Fußball)

Johann Martini (Presse- und Öffentlichkeitsarbeit)

Julian Bitsch / Martin Fischer (Wirtschaftsausschuss)

 

Wir bedanken uns bei allen anwesenden Mitgliedern für die jahrelange Treue und wünschen für das Jahr 2022 nur das Beste.

NEWS - Einladung Rundenabschluss

Der SV Tumlingen-Hörschweiler lädt alle Mitglieder, Freunde, Fans und Sponsoren zum gemeinsamen Rundenabschluss der aktiven Herrenmannschaften ins Sportheim nach Tumlingen ein. Wir beginnen am Freitag den 24. Juni 2022 um 19.00 Uhr. Für Essen und Getränke ist wie in den vergangenen Jahren selbstverständlich gesorgt. Wir freuen uns auf einen schönen Abend bei gemütlichen Beisammensein.

Spielbericht 26. Spieltag - Kreisliga B1

FC Horb - SVTH 2:2 (2:0)

Tore: 1:0 Bastian Weinstein (11. Minute); 2:0 Paul Beckenbach (13. Minute); 2:1 Oliver Hirth (53. Minute); 2:2 David Johannsen (77. Minute)

 

Bei tollem Wetter traten unsere Jungs beim Tabellenzweiten in Horb an. Die Ausgangslage war klar - wir mussten gewinnen und der SV Fischingen durfte sein Heimspiel gegen den VFL Hochdorf nicht gewinnen. Dann könnte man sich noch den zweiten Tabellenplatz und somit die Relegation sichern. Die junge Horber Mannschaft kam besser ins Spiel und konnte mit ihrem hohen Pressing verhindern, dass wir unser Spiel eröffnen konnten. Die frühe Führung für die Hausherren resultierte aus einem Abspielfehler von Nico Kübler - Torjäger Bastian Weinstein lies sich diese Einladung nicht nehmen und vollendete eiskalt. Den Doppelschlag perfekt machte Paul Beckenbach der nach toller Kombination unserem Keeper keine Chance lies. Unsere Jungs taten sich weiterhin gegen eine druckvolle FC-Mannschaft schwer, konnte aber das Ergebnis mit in die Halbzeitpause nehmen. Nach einer taktischen Umstellung fanden wir im zweiten Durchgang immer besser in die Partie und waren von dort an spielbestimmend. Nach einem Eckball von Ralf Anton konnte Oliver Hirth per Kopf auf 1:2 verkürzen. Nun merkte man der Heimmannschaft die aufkommende Nervosität an, diese wurde nach dem Ausgleichstreffer von David Johannsen nochmals verstärkt und es lief nicht mehr viel zusammen. Leider konnten wir unsere Überlegenheit nicht noch weiter ausnützen und trennen uns nach einem intensiven Spiel mit einem Unentschieden. Dem FC Horb wünschen wir in der Relegation alles gute und dem SV Wittlensweiler gratulieren wir recht herzlich zur Meisterschaft.  

NEWS - Hobby-Tennisturnier bei den Sporttagen

Am Mittwoch den 29.06.2022 findet ab 18.00 Uhr im Rahmen unserer Tumlinger Sporttage ein Hobby-Tennisturnier statt. Die Anmeldung ist kostenlos und es gibt keine Altersbeschränkung. Abhängig von den Anmeldungen wird kurzfristig der Spielmodus des Turniers entschieden. Anmeldungen sollten bis spätestens 17.06.2022 per WhatsApp an 0176 84012440 gerichtet werden. Der/die Gewinner des Turniers erhalten selbstverständlich einen würdigen Siege-Pokal. 

Spielbericht 25. Spieltag - Kreisliga B1

SVTH - Spvgg Loßburg 10:0 (5:0)

Tore: 1:0 Matthis Johannsen (17. Minute); 2:0 Oliver Hirth (24. Minute); 3:0 Leandro Paixao (30. Minute); 4:0 Luis Johannsen (41. Minute); 5:0 Matthis Johannsen (45. Miunute); 6:0 Matteo D'Avino (47. Minute); 7:0 Matteo D'Avino (68. Minute); 8:0 David Johannsen (74. Minute); 9:0 Waldemar Schander (89. Minute); 10:0 Oleg Semenov (90. Minute)

 

Das zweite Scheibenschießen in Folge starteten unsere Jungs gegen die Gäste aus Loßburg. Die Spielvereinigung war von der ersten Minute an mit unserer Spielweise und Tempo überfordert. Die verdiente und überfällige Führung erzielte Matthis Johannsen mit einem schönen Heber nach Vorarbeit des starken Leandro Paixao. Kurze zeit später erzielte Oliver Hirth nach schöner Kombination das 2:0 ehe Leandro Paixao mit dem 3:0 die Partie bereits nach einer halben Stunde entschied. Im der Folge hatte das Spiel bestenfalls noch Trainingscharakter und der Gegner wurde Stück für Stück auseinandergenommen. So reiten sich Matteo D'Avino, David Johannsen, Waldemar Schander und Oleg Semenov im zweiten Spielabschnitt noch in die Torschützenliste ein. Bei konsequenter Chancenauswertung wäre ein weitaus höherer Sieg möglich gewesen. Im letzten Spiel nach Pfingsten beim FC Horb haben wir noch eine kleine Restchance auf den zweiten Tabellenplatz, welcher uns die Relegation um den Aufstieg bringen würde. Hierzu dürfte aber der SV Fischingen in seinem Heimspiel gegen den VfL Hochdorf nicht gewinnen.

Spielbericht 24. Spieltag - Kreisliga B1

TuS Betra - SVTH 1:9 (1:4)

Tore: 0:1 Matthis Johannsen (9. Minute); 1:1 Marco Puzzo (10. Minute); 1:2 Matthis Johannsen (17. MInute); 1:3 Ralf Anton (21. Minute); 1:4 Matteo D'Avino (25. Minute); 1:5 Oliver Hirth (51. Minute); 1:6 Oleg Semenov (63. Minute); 1:7 Oleg Semenov (66. Minute); 1:8 Matthis Johannsen (69. Minute); 1:9 Oleg Semenov (76. MInute)

 

Bereits am Samstag traten unsere Jungs den Weg nach Betra an - der Gegner bat um eine kurzfristige Vorverlegung der Partie. Von der ersten Minute an war klar in welche Richtung das Spiel gehen würde - von Beginn an Einbahnstraßenfußball. So ließ auch die Führung nicht lange auf sich warten - Matthis Johannsen konnte nach toller Kombination vollenden. Ein wenig überraschand dann der Ausglich im direkten Gegenzug durch Marco Puzzo. Dies ließ unsere Jungs allerdings unbeeindruckt und so stellte Matthis Johannsen den alten Abstand wieder her. Die Vorentscheidung fiel bereits noch im ersten Abschnitt als Ralf Anton und Matteo D'Avino jeweils sehenswert vollstreckten. Im zweiten Durchgang ging es dann nur noch um die Höhe des Sieges. Dieser wurde auf 9:1 in die Höhe geschraubt und hätte bei konsequenter Ausnutzung der Chancen auch zweistellig ausgehen können wenn nciht sogar müssen. Somit bleiben wir zwei Spieltage vor Schluss noch Restchancen auf den Relegationsplatz. 

NEWS - Waldachtal-Cup als Elfmeterturnier

Unseren diesjährigen Waldachtal-Cup führen wir als Jedermann-Elfmeterturnier durch. Um den Kreis der Teilnehmenden Mannschaft zu erweitern können sich nun auch Teilnehmer außerhalb des Waldachtals für das Turnier anmelden. Pro Mannschaft werden mindestens 5 Teilnehmer benötigt. Die Teilnahmegebühr beträgt 25 EUR (Frauenmannschaften frei). Anmeldungen können hier oder per WhatsApp unter 0160/6548098 abgegeben werden.

Spielbericht 23. Spieltag - Kreisliga B1

SVTH - SG VfB Lombach / SV Wittendorf III 4:1 (2:0)

Tore: 1:0 Oleg Semenov (11. Minute); 2:0 Matteo D'Avino (25. Minute); 3:0 Oleg Semenov (57. Minute); 4:0 Oleg Semenov (67. Minute); 4:1 Luca Schmid

 

Einen über die komplette Spielzeit verdienten Sieg fuhr unsere erste Mannschaft gegen ein verstärkte Gäste-Kombi aus Lombach und Wittendorf ein. Die verdiente Führung erzielte Spielertrainer Oleg Semenov bereits in der Anfangsviertelstunde. Nach einer schönen Kombination vollstreckte Matteo D'Avino zur Halbzeitführung. Im zweiten Durchgang erspielten wir uns mehrere Hochkaräter von welchen Oleg Semonov zweimal verwerten konnte. Sodass die Entscheidung bereits nach zwei Drittel der Begegnung gefallen war. Den Ehrentreffer für die gut mithaltenden Gäste erzielte Luca Schmid. Mit diesem Sieg bleiben unsere Jungs in der Rückrunde weiterhin ungeschlagen und behalten die Minimalchance auf den Relegationsplatz im Auge. 

Spielbericht 22. Spieltag - Kreisliga B1

SG Busenweiler-Römlinsdorf - SVTH 2:6 (2:3)

Tore: 0:1 Oleg Semenov (3. Minute); 2:0 Matteo D'Avino (7. Minute); 1:2 Matthias Wohriska (17. Minute); 2:2 Lukas Siegel (19. Minute); 2:3 Matthis Johannsen (27. Minute); 2:4 Steven Rummer (63. Minute); 2:5 Matteo D'Avino (90. Minute); 2:6 Ralf Anton (90. Minute)

 

Einen ungefährdeten Auswärtserfolgt konnten die mitgereisten Zuschauer in Peterzell verzeichnen. Gegen einen ersatzgeschwächten Gastgeber fuhren wir verdiente drei Punkte ein, die uns weiterhin im Rennen um den Relegationsplatz mitmischen lassen.  Wir legten los wie die Feuerwehr und bereits nach sieben Minuten führten wir durch die Tore von Oleg Semenov und Matteo D'Avino. Leider verspielten wir die Führung genau so schnell und unnötig wie wir sie erzielt hatten - durch einen Doppelschlag der Gastgeber war die Partie wieder ausgeglichen. In der Folgezeit taten sich unsere Jungs etwas schwerer. Trotz einer nicht unverdienten Pausenführung war es zunächst die Spielgemeinschaft  die besser in die Partie kam. AB dem 4:2 durch Steven Rummer übernahmen wir dann endgültig das Kommando und erspielten uns mehrere hochkarätige Torchancen. Gegen einen Gegner bei dem die Kräfte schwanden konnten wir in der Nachspielzeit noch zwei Treffer zum Endstand nachlegen.

NEWS - Jahreshauptversammlung des SVTH

Die Vorstandschaft des SV Tumlingen-Hörschweiler 1930 e.V. möchte gemäß § 14 Abs. 1 der Vereinssatzung seine Mitglieder sowie die einzelnen Vertreter der Lokalpresse darüber informieren, dass die diesjährige Jahreshauptversammlung am Samstag den 18. Juni 2022 um 18:00 Uhr im Sportheim in Tumlingen stattfindet.

 

Tagesordnungspunkte (§ 15 Abs. 1 und 3):

 

  1. Feststellung der Anwesenheit

  2. Allgemeiner Jahresbericht des Vorstandssprechers

  3. Bericht über den Jahresabschluss

  4. Jahresberichte der Abteilungen

  5. Wahl des Versammlungsleiters

  6. Beschluss über die Entlastung der Vorstandschaft

  7. Wahl der Vorstandschaft

  8. Wahl der Rechnung- und Kassenprüfer

  9. Anträge

10. Ehrungen

 

Anträge an die Vorstandschaft sollten bis spätestens 10. Mai 2022 bei Vorstandssprecher Marco Schmelzle eingegangen sein. Alternativ können die Anträge auch in den Briefkasten am Sportheim eingeworfen werden. Der SV Tumlingen-Hörschweiler freut sich zahlreiche Gäste begrüßen zu dürfen.

Spielbericht 21. Spieltag - Kreisliga B1

SVTH - SV Eutingen II 3:1 (2:0)

Tore: 1:0 Oliver Hirth (22. Minute); 2:0 Oleg Semenov (37. Minute); 3:0 Oliver Hirth (64. Minute); 3:1 Max Schmollinger (65. Minute)

 

Einen verdienten Heimerfolg konnten die Jungs unsere ersten Mannschaft am Sonntag einfahren. Gegen die Zweitvertretung des SV Eutingen lies man über die gesamte Spielzeit nur wenig Zweifel aufkommen wer den Platz als Sieger verlassen wird. Zu Beginn kamen jedoch die Gäste etwas besser in die Partie und konnten uns aufgrund ihrer aggressiven Spielweise etwas überraschen. Nachdem  Oliver Hirth uns zwischenzeitlich verdient in Führung gebracht hatte - hatten der SVE nur noch eine nennenswerte Chance auf einen Treffer in Halbzeit ein. Besser machten es unser Team und Oleg Semenov konnte noch vor dem Halbzeitpfiff zur verdienten Pausenführung erhöhen. Im zweiten Abschnitt hatten wir Ball und Gegner über weite Strecken im Griff und Oliver Hirth sorgte mit seinem zweiten Treffer für die Entscheidung. Nach einer Unachtsamkeit konnte der SV Eutingen noch den Ehrentreffer erzielen.

NEWS - Heldenkicker kommen nach Tumlingen

Die Fußballschule der HELDENKICKER von Daniel Ruoff wird in den Pfingstferien auf dem Sportgelände des SV Tumlingen-Hörschweiler ein heldenhaftes Fußballcamp durchführen. Die Anmeldung erfolgt ausschließlich direkt über die HELDENKICKER per Mail, WhatsApp oder über den Anmeldungslink hier. Bei einer Anmeldung bis zum 11.05.2022 erhaltet ihr euren Namen auf eurem Trikot kostenlos. Wir freuen uns viele Heldenkicker auf unserem Sportgelände begrüßen zu dürfen.

NEWS - Maiwanderung

Der SV Tumlingen-Hörschweiler lädt alle Freunde, Fans und Gönner zur diesjährigen gemeinsamen Maiwanderung ein. WIr starten um 10 Uhr am Tumlinger Sportheim und wandern von dort aus zum Schopflocher Sportplatz. Hier ist für Speis und Trank selbstverständlich gesorgt - die kleinsten Teilnehmer können sich die Zeit auf dem Spielplatz vertreiben. Nachdem wir uns hier wohlverdient gestärkt haben, geht es wieder zurück nach Tumlingen, wo wir den Tag beim Grillen gemeinsam ausklingen lassen wollen. Sollte aufgrund von schlechtem Wetter eine Wanderung nicht möglich sein, wird für ein Alternativprogramm gesorgt.

Spielbericht 20. Spieltag - Kreisliga B1

SGM Göttelfingen/Baisingen II - SVTH 1:3 (0:2)

Tore: 0:1 Matthis Johannsen (9. Minute); 0:2 Matthis Johannsen (31. Minute); 1:2 Marvin Dengler (72. Minute); 1:3 Daniel Ernst (ET 86. Minute)

 

Einen nicht schönen aber unterm Strich verdienten Auswärtserfolgt fuhr unsere erste Mannschaft im Nachholspiel am Ostermontag ein. Die verdiente Führung erzielte Matthis Johannsen nach bereits neun Spielminuten. In folge der Führung wurde die Partie bereits zusehends zerfahrener. Selbst die 2:0 Führung nach einer halben Stunde konnte hieran nichts ändern. Im zweiten Abschnitt ließ unser Spiel im Mittelfeld an jeglicher Struktur vermissen und wirkte plan- und ideenlos. Die Folge war der nicht unverdiente Anschlusstreffer der Gastgeber durch Marvin Dengler. Auch dieser Treffer wirkte nicht als Wachmacher für unser Team. Der Endstand resultierte nach einem Eigentor durch die Gastgeber.