Spielbericht 12. Spieltag - Kreisliga B1

SpVgg Loßburg - SVTH 0:5 (0:1)

Tore: 0:1 Steven Rummer (6. Minute); 0:2 Oleg Semenov (48. Minute); 0:3 Oleg Semenov (63. Minute); 0:4 Oleg Semenov (72. Minute); 0:5 Oliver Hirth (74. Minute) 

 

Überzeugender Sieg unserer Mannschaft beim Tabellenvorletzten eine Woche vor dem Topspiel gegen den FC Horb. Die frühe Führung konnte Steven Rummer mit einem Distanzschuss der Marke Traumtor erzielen, leicht abgefälscht schlug der Ball unter der Latte ein. Die restliche Zeit der ersten Hälft hatten wir eine optische Feldüberlegenheit, welche allerdings mit vielen Fehlpässen  gepaart war und somit nichts zählbares mehr heraussprang. Im zweiten Durchgang zogen unsere Jungs dann das Tempo deutlich an und konnte über schöne Kombinationen immer wieder aussichtsreich zum Abschluss kommen. Oleg Semenov konnte dann nach Vorarbeit von Julian Fackel und Steven Rummer einen weiteren Dreierpack erzielen und somit die Begegnung entscheiden. Den Schlusspunkt setzte Oliver Hirth nach einer tollen Kombination über die linke Seite - Luis Johannsen behielt die Übersicht und bediente mustergültig.  Gegen Ende der Partie schalteten wir zwei Gänge zurück, was auch den widrigen äußeren Bedingungen geschuldet war. 

Spielbericht 11. Spieltag - Kreisliga B1

SVTH - TuS Betra 6:0 (5:0)

Tore: 1:0 Oleg Semenov (8. Minute); 2:0 Julian Bitsch (20. Minute); 3:0 Luis Johannsen (31. Minute); 4:0 Oleg Semenov (39. Minute); 5:0 Steven Rummer (43. Minute); 6:0 Oleg Semenov (73. Minute)

 

Einen souveränen und jederzeit ungefährdeten Sieg fuhren unsere Jungs gegen einen über weite Strecken hilflosen Gegner ein. Den Führungstreffer erzielte Oleg Semenov bereits nach acht Minuten. Im weiteren Spielverlauf wurden eine Vielzahl von Torchancen nicht genutzt und es dauerte bis Mitte der ersten Halbzeit ehe Julian Bitsch die Führung ausbauen konnte. Dann ging es bis zur Halbzeit Schlag auf Schlag - zuerst war es Luis Johannsen, der einen geblockten Schuss von Oliver Hirth im Nachsetzen verwerten konnte, dann schaltete sich Steven Rummer ins Offensivspiel ein und konnte nach Vorlage von Matthis Johannsen zum 4:0 verwerten. Den Halbzeitstand stellte Oleg Semenov mit seinem zweiten Treffer nach einem Eckball her. Im zweiten Durchgang wurde munter gewechselt, was den Spielfluss etwas beeinträchtigte - jedoch wurden weitere Torchancen kreiert aber leider nicht verwertet. Den Schlusspunkt setze nochmals Oleg Semenov nach einer schönen Eckballkombination mit einem satten Schuss ins lange Eck. Nächste Woche geht es zum Auswärtsspiel nach Loßburg, ehe es eine Woche später in Tumlingen zum Topspiel gegen den FC Horb kommt.

Spielbericht 10. Spieltag - Kreisliga B1

SG VfB Lombach / SV Wittendorf III - SVTH 1:3 (0:2)

Tore: 0:1 Steven Rummer (34. Minute); 0:2 Steven Rummer (39. Minute); 0:3 Oleg Semenov (59. Minute); 1:3 Matthias Bernhardt (89. Minute)

 

Einen glanzlosen Auswärtserfolg konnten unsere Jungs der ersten Mannschaft beim Gastspiel in Lombach einfahren. Von Beginn an zwar optisch überlegen, blieb jedoch spielerisch wie in den vergangenen Wochen viel auf der Strecke. Die Führung konnte Steven Rummer nach einem Eckball erzielen, zuvor war eine unglückliche Abwehraktion des Torhüters vorausgegangen. Nur wenige Minuten später konnte wiederum Steven Rummer die Führung ausbauen - sein Freistoß schlug im Torwarteck ein. Mit dieser Führung im Rücken ging es in die Halbzeitpause. Aus dieser kamen die Gastgeber besser heraus und spielten nun über weite Strecken den besseren Fußball. Aus dem nichts dann das 3:0 durch Oleg Semenov, der einen weiteren Fehler des Heimkeepers ausnutzen konnte. Die Chance das Spiel zu verkürzen hatten die Gastgeber durch einen Elfmeter - dieser wurde aber von Philip Glembotzki entschärft. Machtlos war er dann kurz vor Schluss als die Gäste den schönsten Angriff der Begegnung mit dem Ehrentreffer vollendeten.  Unterm Strich drei wichtige Punkte um den Anschluss an die vorderen Plätze nicht zu verlieren.

Spielbericht 9. Spieltag - Kreisliga B1

SVTH - SG Busenweiler-Römlinsdorf 3:3 (1:1)

Tore: 1:0 Daniel Schander (28. Minute); 1:1 Lukas Siegel (43. Minute); 1:2 Thomas Wohriska (60. Minute); 2:2 Matthis Johannsen (72. Minute); 3:2 Matthis Johannsen (78. Minute); 3:3 Thomas Wohriska (90. Minute)

 

Eine unnötige Punkteteilung sahen die Zuschauer am Sonntag auf unserem Sportgelände - unnötig weil der Ausgleich erst in der zweiten Minute der Nachspielzeit fiel. In einer Partie mit Chancen auf beiden Seiten konnten wir nach 30 Minuten durch Daniel Schander verdient in Führung gehen. Die riesen Chance zum 2:0 konnte kurze Zeit später von Oleg Semenov nicht genutzt werden und wie es im Fußball eben ist, mussten wir kurz vor der Halbzeit den Ausgleich hinnehmen. Die Gäste kamen besser aus der Kabine und konnten durch ihren Spielführer Thomas Wohriska durch einen Elfmeter in Führung gehen. In einem Spiel welches von langen Bällen dominiert wurde, konnte uns Matthis Johannsen mit einem Doppelschlag wieder in Führung bringen. Der fast sicher geglaubte Sieg wurde aber nach einem unnötigen Ballverlust und schnell ausgeführten Freistoß in der zweiten Minute der Nachspielzeit noch zu einem Unentschieden egalisiert.

Spielbericht 8. Spieltag - Kreisliga B1

SV Eutingen II - SVTH 0:5 (0:1)

Tore: 0:1, 0:2, 0:3. 0:4 Oleg Semenov (15. 54. 57. 72. Minute); 5:0 Oliver Hirth (84. Minute)

 

Einen ungefährdeten Auswärtssieg konnten unsere Jungs am gestrigen Sonntag in Eutingen einfahren. Von Beginn an waren wir die spielbestimmende Mannschaft und ließen bis auf eine kurze Phase vor der Halbzeit in der die Gastgeber zweimal die Chance auf den Ausgleich hatten nicht viel zu. Die Führung erzielte Oleg Semenov nach einer Flanke von Matteo D'Avino, mit diesem knappen Vorsprung ging es dann auch in die Halbzeitpause. Nach Wiederbeginn ging es dann Schlag auf Schlag, mit einem lupenreinen Hattrick schraubte Oleg Semenov das Ergebnis auf 5:0 in die Höhe, er profitierte hier von der uneigennützigen Spielweise der gesamten Mannschaft und bekam bei alle Tore wunderbar aufgelegt. Den Schlusspunkt gegen zwischenzeitlich überforderte Gastgeber setzte Oliver Hirth nach einem Eckball. 

Spielbericht 7. Spieltag - Kreisliga B1

SVTH - SG Seewald 1:0 (1:0)

Tore: 1:0 Leandro Paixao (37. Minute)

 

Einen mühseligen Arbeitssieg fuhren unsere Jungs am gestrigen Sonntag ein. Nachdem sich beide Mannschaften in der ersten Hälfte größtenteils im Mittelfeld egalisierten konnten wir kurz vor dem Seitenwechsel nach einem klasse Pass von Oliver Hirth auf Leandro Paixao die Führung erzielen. Im zweiten Durchgang wurde größtenteils mit langen Bällen agiert, die allerdings keine Wirkung erzielten und nicht schön anzusehen waren. So lief das Spiel meistens an unserem zentralen Mittelfeld vorbei, in welchem Julian Fackel nach 10-wöchiger Verletzungspause sein Comeback feiern konnte. Die wenigen Torchancen die sich uns im zweiten Durchgang boten konnten leider allesamt nicht verwertet werden, sodass es bis zum Ende eine enge Angelegenheit blieb.  

Spielbericht 6. Spieltag - Kreisliga B1

SGM Dettlingen-Bittelbronn/Schopfloch II - SVTH 2:2 (2:1)

Tore: 1:0 Julian Schwab (21. Minute); 1:1 Oleg Semenov (27. Minute); 2:1 Mario Rapp (29. Minute); 2:2 Oleg Semenov (87. Minute)

 

Gleich neun Spieler des Stammpersonals gab es an diesem Wochenende für unser Trainerteam zu ersetzen.  Leider kamen wir am Ende des Tages nicht über ein 2:2 Unentschieden hinaus. Der ebenfalls ersatzgeschwächte Gastgeber konnte durch Julian Schwab nach einer Flanke und einer unglücklichen Abwehraktion mit 1:0 in Führung gehen. Wir schafften es im ersten Abschnitt lediglich einmal spielerisch zu überzeugen, daraus resultierte dann der zwischenzeitliche Ausgleichstreffer. Jedoch mussten wir bereits im Gegenzug nach einem Freistoß wieder einem Rückstand hinterherlaufen. Im zweiten Durchgang waren wir nach der Einwechslung von Waldemar Schander die optisch bessere Mannschaft, konnten jedoch trotzdem in keiner Phase der Partie wirklich überzeugen. Bis kurz vor Schluss konnten die Gastgeber die Führung halten ehe Oleg Semenov mit seinem zweiten Treffer den Ausgleich erzielen konnte. Mit bereits acht Punkten Rückstand auf die vorderen Tabellenplätze dürfen nun kleinere Brötchen gebacken werden.

Spielbericht 5. Spieltag - Kreisliga B1

SVTH - SGM Göttelfingen/Baisingen II  4:0 (2:0)

Tore: 1:0 Oleg Semenov (14. Minute); 2:0 Julian Bitsch (24. Minute); 3:0 Oliver Hirth (72. Minute); 4:0 Oleg Semenov (88. Minute)

 

Einen überlegenen und hochverdienten Sieg sahen die Zuschauer bei unserem Heimspiel gegen die Kombi aus Göttelfingen und Baisingen. Von der ersten Minute an war unsere Mannschaft tonangebend und erspielte sich über die komplette Spielzeit eine Vielzahl an Torchancen. Die überfällige Führung erzielte Oleg Semenov nach einem verdeckten Schuss von Matthis Johannsen. Die Führung ausbauen konnte der starke Julian Bitsch mit einem schönen Heber über den Gäste-Keeper. Nach der Halbzeit ließen unsere Jungs diese Woche nicht nach und belohnten sich in Form von Oliver Hirth der einen tolle Hacken-Vorlage von Julian Bitsch verwerten konnte. Den Schlusspunkt setzte nochmal Spielertrainer Oleg Semenov mit dem verdienten 4:0. Trotz des Ausfalls von mehreren Führungsspielern eine tolle geschlossene Mannschaftsleistung auf welche sich aufbauen lässt!

Spielbericht 4. Spieltag - Kreisliga B1

VfB Kickers Waldachtal - SVTH  2:1 (0:1)

Tore: 0:1 Oliver Hirth (16. Minute); 1:1 Marco Hayer (76. Minute); 1:2 Marius George Barle (79. Minute)

 

Fehlstart perfekt - so könnte die Überschrift lauten! Im Derby gegen einen VfB, der im Vergleich zu den letzten Jahren nicht so Aggressiv wie erwartet zu Werke ging, konnte wieder nichts zählbares eingefahren werden. In der ersten Halbzeit noch die klar überlegene Mannschaft und mit einer Anzahl an Torchancen die für zwei Begegnungen ausreichen könnte, schafften wir leider nur eine 1:0 Führung durch den wieder einmal starken Oliver Hirth. Im zweiten Durchgang dann ein komplett anderes Bild - die Mannschaft hörte unverständlicherweise auf mit Fußballspielen und ließ sich auf die langen Bälle des Gegners ein. So verwunderte es auch nicht, dass beide Gegentreffer innerhalb von fünf Minuten durch Konter entstanden. Bei beiden Gegentreffern agierten wir im Zentrum  viel zu offen und fahrlässig. 

Spielbericht 3. Spieltag - Kreisliga B1

SVTH - SV Wittlensweiler 2:2 (2:1)

Tore: 0:1 Florian Blum (2. Minute); 1:1 Oliver Hirth (10. Minute); 2:1 David Johannsen (42. Minute); 2:2 Florian Blum 65. Minute)

 

Im Spitzenspiel der Kreisliga B begrüßten wir den Gast aus Wittlensweiler und beschenkten diesen bereits in der zweiten Minute durch einen katastrophalen Rückpass, welcher durch Florian Blum abgefangen wurde mit dem Führungstreffer. In der Folgezeit war die Partie sicherlich kein Hochgenuss aber viele umkämpfte Szenen sorgten für eine angeheizte Stimmung auf dem Platz und daneben. Den Ausgleich erzielte Oliver Hirth par Kopf nach einem langen Freistoß. Kurz vor Ende der ersten Hälfte konnten wir durch David Johannsen sogar in Führung gehen, er konnte einen Fahler des Gästekeepers ausnutzen. Leider wurde die Partie in der zweiten Halbzeit nicht ansehnlicher und es bestimmte weiterhin der Kampf das Spiel auf beiden Seiten. Nach einem Fehler in unseren Abwehrreihen konnten die Gäste das Spiel verdient zum Endstand ausgleichen.