NEWS - Trainerteam für die Damenmannschaft

Nach langer Suche können wir euch heute endlich ein Trainerteam für unsere Damenmannschaft präsentieren. Mit Julia Wunderlich und Annkathrin Haas haben sich zwei Spielerinnen dazu bereiterklärt die Betreuung des Teams zu übernehmen. Aufgrund Ihrer Erfahrung aus Glattener Zeiten sind wir sicher, dass Annkathrin Haas bestens für diese Aufgabe geeignet ist. Mit Julia Wunderlich bekommt sie eine motivierte und engagierte Partnerin zur Seite gestellt. Wir wünschen den beiden für Ihre kommenden Aufgaben viel Erfolg.

Spielbericht 25. Spieltag - Bezirksliga - Damen

SV Oberiflingen - SVTH 6:0 (2:0)

Tore: 1:0 Leonie Bantle (4. Minute); 2:0 Saskia Kübler (29. Minute); 3:0 Saskia Kübler (56. Minute); 4:0 Lisanne Ade (60. Minute); 5:0 Saskia Kübler (63. Minute); 6:0 Leonie Bantle (70. Minute)

 

Im letzten Rundenspiel in der Premierensaison trafen unsere Damen auf den SV Oberiflingen. Dieser hatte einen Start nach Maß, Leonie Bantle konnte bereits nach vier Minuten zur Führung treffen. Unsere Mädels befanden sich hier wohl noch mit den Gedanken in der Kabine. Die Chance auf den Ausgleich hatte Marina Eberhardt - scheiterte aber. Die Gastgeber wurden nun in Ihren Aktionen zielstrebiger und konnten nach einer halben Stunde auf 2:0 erhöhen. Im zweiten Spielabschnitt war der Spielfluss bei den Oberiflingerinnen  flüssiger und so konnte das Ergebnis am Ende deutlich in die Höhe geschraubt werden. Nichts desto trotz verabschieden sich unsere Mädels mit einem guten achten Platz in die Sommerpause.

Spielbericht 26. Spieltag - Bezirksliga - Damen

SVTH - VFL Hochdorf 2:0 (2:0)

Tore: 1:0 Annkathrin Haas (10. Minute); 2:0 Annkathrin Haas (35. Minute)

 

Den zweiten Saisonsieg konnten unsere Damen in dieser Saison einfahren. Gegen den VFL Hochdorf traten unsere Damen von Beginn an sehr konzentriert auf und konnten bereits in der 10. Minute durch Annkathrin Haas verdient in Führung gehen. Auch im weiteren Verlauf der Partie waren wir dem Gegner überlegen, dies spiegelte sich auch in den Chancen wieder. Hochdorf schaffte es über die komplette Spielzeit nicht sich nennenswerte Chancen herauszuspielen. Lediglich einen Elfmeter welcher aber von Ramona Weimann entschärft werden konnte gab es auf Seiten des VFL zu verzeichnen. Den zweiten Treffer der Partie erzielte abermals Annkathrin Haas mit einem Freistoß in der 35. Minute. Im zweiten Abschnitt spielten unsere Damen die Partie souverän herunter und siegten somit verdient. Mit diesem Sieg verlassen wir den letzten Tabellenplatz und gaben diesen an den VFL ab. Im letzten Saisonspiel treffen unsere Mädels am Dienstag auf den SV aus Oberiflingen. 

NEWS - Teamausstattung Damenmannschaft

Eine neue einheitliche Teamausstattung hat unsere Damenmannschaft erhalten. Die Trikots in der Premierensaison wurden von der Firma GALABAI RUI aus Salzstetten gesponsert. Zusätzlich gab es noch neue Warmlaufshirts und Warmlaufpullover für die Mädels. Die Beschaffung der Shirts wurden durch das Autohaus Wehle und die Pullover durch die Firma PFALZGRAF unterstützt. Wir bedanken uns an dieser Stelle nochmals recht herzlich für die großzügige Unterstützung der drei Firmen, ohne deren Einsatz eine solche Investition nicht möglich gewesen wäre.  Wir sind sehr Stolz und Dankbar solche starken Partner an unserer Seite zu wissen.

Spielbericht 24. Spieltag - Bezirksliga - Damen

TSG Wittershausen - SVTH 5:0 (4:0)

Tore: 1:0 Melissa Hipp (15. Minute); 2:0 Janine Stein (20. Minute); 3:0 Sandra Rosenzweig (22. Minute); 4:0 Janine Stein (34. Minute); 5:0 Sandra Rosenzweig (63. Minute)

 

In der Partie am heutigen Montag gegen den souveränen Tabellenführer aus Wittershausen hielten unsere Mädels mit einer starken kämpferischen Leistung gegen die taktisch besseren Gastgeberinnen klasse dagegen. Die TSG begann stark und konnte nach einer viertel Stunde die Führung erzielen. Nach einem Doppelschlag in der 20. Minute war die Begegnung entschieden. Im zweiten Abschnitt konnten die Gastgeberinnen nicht mehr vollends überzeugen, was auch an der guten Einstellung unsere Mädels lag. In der Hinserie noch zweimal deutlich unterlegen, wussten unsere Mannschaft in der Rückrunde doch deutlich besser zu überzeugen und konnte achtbare Ergebnisse erzielen. 

Spielbericht 23. Spieltag - Bezirksliga - Damen

SVTH - SG Busenweiler-Römlinsdorf 0:3 (0:3)

Tore: 0:1 Anna Schöllhorn (11. Minute); 0:2 Anna Schöllhorn (42. Minute); 0:3 Anna Schöllhorn (44. Minute)

 

Mit einem lupenreinen Hattrick brachte die Gästestürmerin Anna Schöllhorn ihr Team bereits in der ersten Halbzeit auf die Siegerstraße. Die Gäste waren in der Spielanlage zwar die bessere Mannschaft, allerdings hielten unsere Damen kämpferisch sehr gut dagegen. Die Gegentore wären allesamt vermeidbar gewesen. Resultierten sie doch aus eigenen Fehlern und Unachtsamkeit. In der zweiten Halbzeit war die Partie ausgeglichener und wir konnten besser mithalten. Die größte Chance auf den Anschlusstreffer hatte Marina Eberhardt, leider ging ihr Schuss vom Innenpfosten wieder zurück ins Spielfeld. Mit etwas mehr Glück hätte in diesem Spiel auch mehr drin sein können.

Spielbericht 22. Spieltag - Bezirksliga - Damen

SVTH - SV Eutingen II 1:5 (0:2)

Tore: 0:1 Caroline Müller (9. Minute); 0:2 Caroline Müller (24. Minute); 0:3 Caroline Müller (51. Minute); 1:3 Annkathrin Haas (58. Minute); 1:4 Caroline Müller (73. Minute); 1:5 Caroline Müller (80. Minute)

 

Bei nasskaltem Wetter empfingen unsere Damen die Zweitvertretung des SV Eutingen. Den besseren Start erwischten die Gäste und konnten bereits in der neunten Minute durch Caroline Müller in Führung gehen. Die Gästestürmerin war die überragende Akteurin an diesem Tag. Weitere vier Tore gingen an diesem Tag auf ihr Konto. Das schönste Tor an diesem Tag gelang allerdings Annkathrin Haas, nach einem Eckball verlängerte sie den Ball mit der Hacke zum zwischenzeitlichen 1:3. In der Folge waren unsere Mädels dem Anschlusstreffer mehrmals sehr nahe, konnten diesen aber nicht erzielen. Caroline Müller war in der Schlussviertelstunde nochmal zwei mal zur Stelle und konnte den verdienten aber etwas zu hoch ausgefallenen Gästesieg eintüten.