Spielbericht 13. Spieltag - Bezirksliga - Damen

SG Busenweiler-Römlinsdorf - SVTH 7:0 (2:0)

Tore: 1:0 Anna Schöllhorn (5. Minute); 2:0 Jessica Schrägle (45. Minute); 3:0 Carina Heinzelmann (56. Minute); 4:0 Carina Heinzelmann (61. Minute); 5:0 Katharina Schaarschmidt (77. Minute); 6:0 Anna Schöllhorn (87. Minute); 7:0 Anna Schöllhorn (89. Minute)

 

Stark erst ersatzgeschwächte reisten unsere Damen nach Peterzell. Von Beginn an waren die Gastgeberinnen die bessere Mannschaft, allerdings hielten unserer Mädels kämpferisch stark dagegen. Somit ging es mit nur 2:0 in die Halbzeitpause. Nach Wiederbeginn wurden die Gastgeberinnen stärker und im Laufe der Partie spielten Sie ihr Konditionelle Überlegenheit aus und konnten Mitte der zweiten Halbzeit die spielentscheidenden Tore erzielen. In den letzten Spielminuten fielen dann noch zwei weitere Treffer gegen unser aufopferungsvoll kämpfendes Team.

Spielbericht 12. Spieltag - Bezirksliga - Damen

SV Eutingen II - SVTH 3:0 (2:0)

Tore: Torschützen sind nicht bekannt

 

Ein gutes Ergebnis erzielten unsere Damen bei der Zweitvertretung des SV Eutingen. Die Gastgeberinnen waren zwar in der Spielanlage die bessere Mannschaft, allerdings hielten unsere Damen mit viel Kampf und Leidenschaft dagegen. In der Defensive immer besser und sicherer stehend, leider hapert es noch an den zwingenden Aktionen in der Offensive. Eigentlich war es ein klassisches 0:0 Spiel, leider leisteten wir uns drei Fehler, welche von den Gastgeberinnen eiskalt ausgenutzt wurden.

Spielbericht 11. Spieltag - Bezirksliga - Damen

SVTH - SV Musbach II 2:5 (2:1)

Tore: 1:0 Didem Dasman (20. Minute); 1:1 Paulina Hiller (30. Minute); 2:1 Milena D'Avino (40. Minute); 2:2 Luisa Zürn (55. Minute); 2:3 Paulina Hiller 60. Minute); Paulina Hiller (65. Minute); 2:5 Luisa Zürn (75. Minute) 

 

Unsere Damen kamen gut in die Partie und störten die Gäste früh im Aufbauspiel. Auf dem kleine Platz kamen wir auch zu ersten Torchancen. Nach zwanzig Minute gingen wir durch ein Tor von Didem Dasman in Führung. Leider hielt diese nur gute zehn Minuten bis die Damen des SV Musbach ausgleichen konnten. Doch unsere Damen waren an diesem Tag gut drauf und konnten noch vor dem Pausenpfiff zur abermaligen Führung treffen. Dies war zugleich auch die erste Pausenführung der Saison. Leider trat der Schiedsrichter in der zweiten Hälfte immer mehr in den Vordergrund... zwei mehr als fragliche Elfmeter für die Gäste leiteten die Niederlage ein, welche sich trotz aufbäumen nicht mehr verhindern lies. Allerdings kann man die Mädel für diese engagierte Leistung nur loben. 

 

Spielbericht 10. Spieltag - Bezirksliga - Damen

SVTH-  SGM Bierlingen/Trillfingen 1:11 (1:5)

 

Eine erneute böse Heimniederlage mussten unsere Damen gegen die SGM aus Bierlingen/Trillfingen hinnehmen. Im Norweger Modell, wurde auf unserem Kunstrasenplatz im neun gegen neun gespielt. Die Gäste zeigten von der ersten Minute an die klar besseren Spielanteile. Bereits nach 15 Minuten führte die SGM mit 3:0, ehe Julia Wunderliche den Anschluss- und Ehrentreffer erzielen konnte. In der zweiten Halbzeit spielten die Gäste ihre Überlegenheit aus und konnten weitere Treffer erzielen. Kommenden Samstag treffen unsere Mädels in einem weiteren Heimspiel auf den SV Musbach II.

 

Spielbericht 9. Spieltag - Bezirksliga - Damen

VFR Klosterreichenbach - SVTH 18:0 (8:0)

 

Eine böse Klatsche gab es für unsere Damen beim Topteam aus Klosterreichenbach. Bereits nach zehn Minuten führten die Gastgeber mit 4:0 und untermauerten auch in der Folgezeit der ersten Hälfte ihre Titelambitionen in dieser Saison. So führte der VFR bereits zur Halbzeit mit 8:0. Auch im zweiten Spielabschnitt spielten die Gastgeberinnen wie aus einem Guss und konnten das Ergebnis auch dank ihrer Top-Torjägerinnen Melanie Faißt und Carla Bukenberger auf 18:0 ausbauen. Am kommenden Samstag treffen wir im Heimspiel auf die SGM aus Bierlingen/Trillfingen.

 

Spielbericht 8. Spieltag - Bezirksliga - Damen

SVTH - VFL Hochdorf 2:4 (2:3)

Tore: 0:1 Franziska Hildebrand (4. Minute); 1:1 Cassandra Walz (17. Minute); 2:1 Ramona Weimann (25. Minute); 2:2 Lisa Katz (30. Minute); 2:3 Lisa Strothmann (43. Minute); 2:4 Lena Wilms (70. Minute)

 

Gegen das Tabellenschlusslicht aus Hochdorf wollten unsere Damen den lang ersehnten ersten Saisonsieg einfahren. In einer Begegnung auf Augenhöhe gingen die Gäste aus Hochdorf in Führung. Diese konnte im lauf der ersten Halbzeit durch Cassandra Walz und Ramona Weimann egalisiert werden. Leider waren wir wieder einmal zu unkonzentriert und luden den Gegner zum Tore schießen ein. So konnte der VFL aus Hochdorf noch vor dem Halbzeitpfiff erneut in Führung gehen. Nach Wiederanpfiff legten die Gäste nach und konnten somit ihrerseits den ersten Saisonsieg feiern. 

Spielbericht 7. Spieltag - Bezirksliga - Damen

SV Musbach II - SVTH 9:1 (4:0)

Tore: 1:0 Leonie Ruoss (6. Minute); 2:0 Teresa Kilgus (7. Minute); 3:0 Vanessa Weber (30. Minute); 4:0 Selina Spitschu (37. Minute); 4:1 Julia Wunderlich (55. Minute); 5:1 Selina Spitschu (64. Minute); 6:1 Vanessa Weber (68. Minute); 7:1 Selina Spitschu (74. Minute); 8:1 Teresa Kilgus (84. Minute); 9:1 Celine Raisch (89. Minute)

 

Bei der Zweitvertretung des SV Musbach gab es für unsere Mädels nichts zu holen. Zur Halbzeit stand es bereits 4:0 und die Partie war eigentlich gelaufen. Kurz nach Wiederbeginn konnte allerdings Julia Wunderlich auf 1:4 verkürzen und damit einen weiteren Treffer für die Geschichtsbücher des SVTH erzielen. Im weiteren Verlauf der zweiten Hälfte ließen die Gastgeberinnen aber keine zweite Meinung aufkommen wer den Platz als Sieger verlassen wird und erhöhten um fünf weitere Tore. Am kommenden Samstag treffen wir im Heimspiel auf den Tabellenletzten aus Hochdorf. Spielbeginn ist bereits um 15:30 Uhr.